Helmut Newton - The Bad and the Beautiful

Dokumentarfilm, Deutschland 2020

Helmut Newton - The Bad and the Beautiful

Anlässlich des 100. Geburtstags von Helmut Newton am 31. Oktober 2020 erzählt Gero von Boehm die bewegte und bewegende Lebensgeschichte des Fotografen, der 1938 vor den Nationalsozialisten floh.

Die Frauen hatten es Helmut Newton angetan. Der Fotograf lichtete mit Vorliebe deren nackte Körper ab. Damit brachte er es zu Weltruhm. Er wurde von Erotik-Anhängern gefeiert, von Feministinnen gehasst. Der jüdische Emigrant musste vor den Nazis nach Asien fliehen. Später wurde er zum Kosmopoliten und zum Enfant terrible der Kunstszene. Der Journalist Gero von Boehm inszeniert Leben und Werk des 2004 verstorbenen Fotografen.

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!

Kinotipps
Boonie Bears: Ein tierisches Abenteuer

„Boonie Bears: Ein tierisches Abenteuer“ [KINOTIPP]

Holzfäller Vick und seine Bären-Freunde Bramble und Briar erleben in einem Freizeitpark rasante Abenteuer