Heidi

Family/ , J/D 1975
"Geißen-Peter" führt Heidi ins Landleben ein

"Geißen-Peter" führt Heidi ins Landleben ein

Wohl kaum ein Fernsehserie hat die Generation der heutigen Thirty-Somethings so bewegt, wie die, über die kleine Heidi, die aus der Stadt zu ihrem Großvater auf die Alm kommt und dort die Liebe zu Natur entdeckt. Zum wiederholten Male kommt nun der Pilotfilm zu der in Japan im Mangastil produzierten Serie aus dem Jahr 1975 in die Kinos.

Die ab 1880 erschienen Buchvorlagen stammen von der Schweizer Autorin Johanna Spyri. Weil Tante Dete eine Arbeit in der Stadt angenommen hat, bringt sie ihr Pflegekind Heidi zu dessen Großvater in die Berge. Obwohl die Dorfbewohner dem alten Einsiedler mißtrauen, gewöhnen sich Großvater und Heidi schnell aneinander, und Heidi fühlt sich in ihrer neuen Umgebung sehr wohl. Dazu tragen auch die Ausflüge mit dem "Geißen-Peter" bei, einem Hirtenjungen, bei, der Heidi die faszinierende Bergwelt zeigt und zu einem guten Freund wird.

Kinotipps
Lassie - Eine abenteuerliche Reise

Lassie – Eine abenteuerliche Reise [KINOTIPP]

Lassie, der berühmteste Hund der Filmgeschichte, ist zurück!

Kinotipps
Rettet das Dorf

Rettet das Dorf [KINOTIPP]

Teresa Distelberger erforscht die Hintergründe des Dorfsterbens und zeigt neue Potentiale dörflichen Lebens in unserer ...

Kinotipps
Brahms: The Boy II

Brahms: The Boy II [KINOTIPP]

Die unheimliche Porzellanpuppe Brahms kehrt zurück!

Kinotipps
Somewhere else together

Somewhere Else Together [KINOTIPP]

Zwei Räder, eine Welt, kein Geld – so lautete das Motto von Daniel Rintz ersten Film

Kinotipps
Mein grünes Herz in dunklen Zeiten

Mein grünes Herz in dunklen Zeiten [KINOTIPP]

Über ein Jahr lang hat Filmemacher Ingo Schmoll die Band Heaven Shall Burn auf ihrer kreativen Reise zum neuen Album begleitet

Kinotipps
Cunningham

Cunningham [KINOTIPP]

Die Doku erweckt die legendären Choreografien von Merce Cunningham noch einmal zum Leben