Head Full of Honey

Tragikomödie, USA 2018

Head full of Honey

Emotionale Reise durch den tragikomischen Lebensabend eines Mannes, der zusehends das Gedächtnis verliert: Til Schweiger inszeniert sein eigenes Remake mit einem immer noch unerhört gutaussehenden Matt Dillon und dem unaufhaltsam wachsenden Nick Nolte.

Das Leben entgleitet Amadeus (Nick Nolte). Er ist alt und vergisst mehr und mehr. Immer wieder ist er erschüttert zu erfahren, dass seine Frau schon tot ist. Die Diagnose lautet: Alzheimer. Amadeus’ Enkelin (Sophia Lane Nolte) möchte ihm helfen. Sie kommt schließlich auf eine Idee: Er erzählt so gerne von früher und von seiner Frau – also fahren sie dorthin, wo die Romanze der beiden einst begann: nach Venedig. Sie suchen nach der Vergangenheit, die Amadeus langsam vergisst.

Kinotipps
Die Blüte des Einklangs

Die Blüte des Einklangs [KINOTIPP]

Kinotipps
Blown Away - Music, Miles and Magic

Blown Away – Music, Miles and Magic [KINOTIPP]

Ein Doku-Roadmovie zweier Freunde, die eine vierjährige Reise mit Boot und Bus rund um die Welt gewagt haben

Kinotipps
Abikalypse

Abikalypse [KINOTIPP]

Vier Außenseiter wollen’s zum Ende der Schulzeit allen zeigen und eine Maga-Party schmeißen

Kinotipps
Cleo

Cleo [KINOTIPP]

Kinotipps
Die drei !!!

Die drei !!! [KINOTIPP]

Die weibiche Antwort auf Die drei ??? beweist, dass nicht nur junge Buben Detektivspielen können

Kinotipps
Tel Aviv on Fire

Tel Aviv on Fire [KINOTIPP]

Eine schnulzige Seifenoper eint Israelis und Palästinenser – bis sie abgesetzt werden soll …