Haus der 1000 Leichen

Horror/ , USA 2003

Horror- und Trashfilme genießen derzeit wieder besondere Aufmerksamkeit, Vertreter dieser Genres locken wieder vermehrt Besucher in die Kinos. Ob das dem "Haus der 1000 Leichen" von Robert Cummings, bekannter unter dem Künstlernamen Rob Zombie, auch gelingt, wird sich herausstellen.

Vier Jugendliche verbringen ihre Freizeit mit einem ungewöhnlichen Hobby: sie begeben sich auf die Suche nach Dr. Satan. Doch die Suche wird ein Fiasko. Zunächst verfahren sich die dilletantischen "Jäger" im ländlichen Texas, dann bricht der Wagen zusammen. Das alte verlassene Haus, in dem sie während des nächtlichen Sturms Unterschlupf suchen, wird schließlich zur tödlichen Falle.

Schnell wird klar, dass die verrückte Familie Firefly nicht nur am Halloween-Abend gerne ihre dunkle Seite zeigt. Baby, ihre drei verrückten Brüder, der verschrobene Großvater und die nicht weniger irre Mutter haben ein besonders makaberes Hobby: Das Quälen und kaltblütige Töten von Menschen gehören für die Fireflies zum Tagesgeschäft. Bei solchen Gastgebern vergeht es den zwei jungen Paaren, eigentlich Fans von skurrilen und gruseligen Situationen, ziemlich bald...

Kinotipps
Hollywoodstar Jürgen Prochnow als griesgrämiger Leander

Kinotipp: Leanders letzte Reise

Hollywood-Star-besetztes Familiendrama

Kinotipps
Erste Kinohauptrolle für den Österreicher

Kinotipp: Baumschlager

Der trottelige Blauhelm polarisiert

Kinotipps
Suche nach dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben

Kinotipp: Das Löwenmädchen

Die Geschichte von einem Mädchen mit Ganzkörperbehaarung

Kinotipps
Harter Kampf um Ninjago City

Filmtipp: The Lego Ninjago Movie

Wem dieser Streifen zu schnell ist, der ist zu alt :-)

Kinotipps
Alexandra Borbely beeindruckt im Berlinale-Sieger-Film

Filmtipp: Körper und Seele

Ungewöhnliche Love-Story

Kinotipps
Culture-Clash-Komödie mit Christian Clavier

Filmtipp: Hereinspaziert

Monsieur Claude lässt grüßen!