Harry meint es gut mit dir

Komödie/Drama, F 2000

Freunde können manchmal ganz schön lästig sein. Vor allem dann, wenn sie vor nichts zurückschrecken, um ihre Liebsten glücklich zu machen. Das bekommt Lehrer Michel in der französischen Tragikomödie "Harry meint es gut mit dir", die in Cannes im Wettbewerb lief, am eigenen Leib zu spüren. ****

Eigentlich sollte die Reise in die Ferien erholsam sein, doch davon ist bei Michel und Claire keine Spur: Sie haben alle Hände voll zu tun, ihre drei quengelnden Mädchen in Schach zu halten. Da treffen sie bei einer Raststätte auf Harry, einen alten Schulfreund Michels. Dieser kann sich zwar an Harry nicht erinnern, aber seine Hilfe nimmt er gerne an. Kurz entschlossen fahren Harry und Begleiterin Prune mit ins Ferienhaus der Familie - und entpuppen sich dort als Geschenk Gottes. Während Michel nämlich zwei linke Hände hat, erledigt Harry alles mit links, kauft dem "alten Freund" ein Auto, baut sein Ego auf und ermuntert ihn sogar, seinen Lehrerjob für eine Schriftstellerkarriere an den Nagel zu hängen. Doch nach und nach entblößt Harry sein wahres Gesicht, und das gefällt Michel gar nicht...

Kinotipps
Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der Spieluhr?

Filmtipp: Wish Upon

Grusler der dezenten Art vom ‚Annabelle‘-Regisseur

Kinotipps
Mika und Ostwind verschlägt es nach Andalusien

Filmtipp: Ostwind - Aufbruch nach Ora

Teil drei der herzigen Familienfilm-Reihe um Hengst Ostwind

Kinotipps
Die Briten sind in Dunkirk von den Nazis eingekesselt

Filmtipp: Dunkirk

Christopher Nolan legt ein WK-II-Drama vor, das einem den Atem nimmt

Kinotipps
Baby hat den Rhythmus im Blut

Filmtipp: Baby Driver

Ansel Elgort glänzt als Fluchtwagenfahrer, der der Liebe wegen aussteigen will

Kinotipps
Großes Fest zum 90. Geburtstag von Powileit

Filmtipp: In Zeiten des abnehmenden Lichts

Parteifunktionär Wilhelm feiert im Herbst ’89 seinen 90er – und Familie, Freunde und Genossen müssen gratulieren

Kinotipps
TJ und Max gehen einer Spur nach

Filmtipp: Max - Agent auf vier Pfoten

Auf ‚Ein Hund namens Beethoven‘ folgt jetzt Schäferhund Max