Harold & Kumar

Komödie/ , USA/CDN/D 2004
Harold & Kumar

Freitagabend und noch keinen Plan? Wie wär's mit einem anständigen Joint und einem echten White-Castle-Hamburger? An Ersteres zu gelangen ist kein Problem für die WG-Genossen "Harold & Kumar". Aber der Trip zum Burgergrill in Downtown New York gerät für den schüchternen Koreaner Harold und seinen großmäuligen indischen Kumpel zur Odyssee der Peinlichkeiten.

Von durchfallgeplagten Girls über rassistische Cops bis zu bibeltreuen Aussätzigen säumen die skurrilsten Gestalten den langen Weg zum verdienten Abendessen. Nach der Chaoskomödie "Ey Mann - Wo ist mein Auto?" (2000) mit Ashton Kutcher als bekifftem Loser legt Autor und Produzent Danny Leiner nun nach. Die Kifferfreunde Harold (John Cho) und Kumar (Harold Lee) stolpern mit viel Hunger im Bauch durch eine mit politisch unkorrekten Witzen, Horror-Szenarien und dem obligatorischen Fäkalhumor angereicherte Komödie.

Kinotipps
Die "Power Rangers" beschützen die Welt vor dem Bösen

Kinotipp: Power Rangers

Edel-Neuauflage der alten Trash-Serie

Kinotipps
Die Arbeit der Wissenschafter hat sehr gefährliche Konsequenzen

Kinotipp: Life

Alien-Erstkontakt mit grausigen Folgen

Kinotipps
Küchenchef René Redzepi bei der Arbeit

Kinotipp: Noma

„Wilde Blaubeere und Ameisen“ und „Krosse Rentierflechte" – Mahlzeit!

Kinotipps
Kai bringt Stefan zurück auf einen längst verlassen geglaubten Weg

Kinotipp: Lommbock

Noch ein letzter gemeinsamer Joint...

Kinotipps
Catherine kämpft um ihre Tochter Sonia

Kinotipp: Der HImmel wird warten

Unbemerkt werden zwei Mädchen fanatische Islamistinnen

Kinotipps
Marx und Engels haben ein gemeinsames Ziel

Kinotipp: Der junge Karl Marx

Das filmische Manifest