Half Nelson

Drama, USA 2006
Dan ist Lehrer mit Leib und Seele

Dan ist Lehrer mit Leib und Seele

Dan Dunne (Ryan Gosling, "Wie ein einziger Tag", "Lars und die Frauen") ist ein junger Geschichtslehrer in einem sozialen Problemviertel Brooklyns. Er hat einen äußerst guten Draht zu den Jugendlichen, besonders zu seiner Lieblingsschülerin Drey (Shareeka Epps). Zwischen den beiden entwickelt sich eine besondere Freundschaft, nachdem Drey ihren Lehrer nach der Schule beim Crack-Rauchen erwischt.

Dan predigt mit Hingabe die Wichtigkeit des Verstehens von Geschichte und möchte seinen Schülern neue Perspektiven und Sichtweisen auf Dinge eröffnen. Der engagierte Lehrer ist hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch, die Welt zu verändern und der Realität - der Einsicht, dass ihm das nicht gelingen wird. Deshalb, und um seine Einsamkeit zu überwinden, flüchtet er sich mit Drogen aus dem Alltag.

Die 13-jährige Drey versteht die Frustration ihres Lehrers, hat sie doch mit ihrer überarbeiteten, alleinerziehenden Mutter, die sie nur selten zu Gesicht bekommt, selbst eine harte Zeit durchzustehen. Weil Drey es gewohnt ist, auf sich alleine gestellt zu sein, wirkt sie für ihr Alter sehr reif und erwachsen. Ganz im Gegenteil zum manchmal kindlich erscheinenden Dan…

Zwei Jahre hat es gedauert, bis das Sozialdrama von Ryan Fleck von den USA zu uns kam - vielleicht, weil die Handlung sehr US-spezifisch zu sein scheint. "Half Nelson" spricht aber vor allem auch Themen wie Moral, Freundschaft und Gesellschaftskritik am us-amerikanischen System an.

Kinotipps
Endzeit

Endzeit

Kinotipps
Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2

Kinotipps
Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Kinotipps
Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Kinotipps
Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder