Gurbet - In der Fremde

A 2007
Neun Schicksale werden beleuchtet

Neun Schicksale werden beleuchtet

Regisseur Kenan Kilic beleuchtet in seiner neuen Dokumentation "Gurbet - In der Fremde" die Geschichten von neun Menschen aus der Türkei, die als Arbeitsmigranten ab dem Jahr 1964 nach Österreich gekommen sind.

Sie kamen vor vierzig Jahren als Arbeitskräfte ins Land und wurden als "Gastarbeiter" bezeichnet. Ihre Frauen und Kinder blieben meistens zurück. Der Abschied von der Heimat war oft ein Abschied für immer. Sie haben den Großteil ihres Lebens in Österreich verbracht und sind bereits pensioniert. In der Türkei sind sie mittlerweile Fremde, doch in Österreich fühlen sie sich auch nicht heimisch.

In Folge der Dokumentation wird veranschaulicht, wie sich das Leben in Österreich verändert hat, welche Entwicklungen die neun Menschen durchlebt haben und wie sie das Miteinander mit den Österreichern erfahren haben.

Der Film "Gurbet - In der Fremde" von Kenan Kilic, der selbst gebürtiger Türke ist und mit 19 nach Österreich kam, dokumentiert neun Blickwinkel, neun verschiedene Geschichten und Schicksale, die teils dramatisch verliefen. Damit gibt der Filmemacher der anonymen Masse der Gastarbeiter endlich ein Gesicht und eine Stimme.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...