Grindhouse - Planet Terror

Action/Horror, USA 2007
Amazone Cherry mit martialischer MG-Beinprothese

Amazone Cherry mit martialischer MG-Beinprothese

Mit dem Zombie-Horror "Planet Terror" startet Teil zwei der Grindhouse-Filmreihe von Quentin Tarantino und Robert Rodriguez. Noch verwegener als Tarantino in "Death Proof" reanimiert Rodriguez das klassische Trash-Kino der 1970er. So tritt Rose McGowan nach ihrem Auftritt als Riot Girl bei Tarantino hier als Amazone Cherry mit martialischer MG-Beinprothese gegen gefräßige Untote an.

Der Zombie-Terror sucht die Texaner als Folge eines entgleisten biologischen Experiments heim. Dabei mutieren Mittelstands-Menschen wie das Arzt-Ehepaar William und Dakota Block (Josh Brolin, Marley Shelton) zu Monstern.

Wie eine Heldin des Schwertkampf-Genres erhebt sich Cherry in die von Pulverdampf, Motorrad-Abgasen und Blut kontaminierte Luft über dem vom Horror heimgesuchten Texas-Kaff. Als unglückliche Gogo-Stripperin, die von einer Karriere als Stand Up Comedian träumt, verliert sie eines ihrer schönen Beine gleich zu Beginn der Geschichte - was die erste morbide Pointe setzt, die Rodriguez aber noch zu steigern weiß.

Rodriguez schlachtet die ästhetischen Schock-Effekte des Genres genüsslich und mit der professionellen Begeisterung des ewigen Fans aus. Seine Botschaft ist die Kunst des Filmemachens, die sich hier auf der Höhe digitaler Technik austobt. Und die dient dazu, eine nie gesehene Heldin wie Cherry mit dem Maschinengewehr-Bein zu kreieren.

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton

Kinotipps
Guitar Driver

Guitar Driver

Dokumentarfilm über den österreichischen Musiker und Extremgitarristen Karl Ritter

Kinotipps
303

303

Langsame Annäherung zweier junger Menschen als Roadmovie

Kinotipps
Clash

Clash

Ägypten 2013: zwischen actiongeladenem Drama und absurder Farce