Grenzverkehr

Komödie/ , D 2005
Geschlechtsverkehr auf Abwegen

Geschlechtsverkehr auf Abwegen

Wie kann ich meine Jungfräulichkeit verlieren? Diese Frage stellten sich Teenager in diversen Filmen wie "Harte Jungs" oder "American Pie". In "Grenzverkehr" von Stefan Betz suchen drei junge Bayern nach käuflichem Sex in Tschechien - und finden moralische Werte, Messer schwingende Zuhälter und Huren mit Herz.

Das Leben ist nicht leicht für 16-jährige Mofa-Fahrer in einem Kuhdorf: Wong (Andreas Buntscheck), Schilcher (Ferdinand Schmidt-Modrow) und Hunter (Joseph M'Barek) haben gerade erst ihren Freund bei einem Unfall verloren und - scheinbar noch viel schlimmer - sind Jungfrauen. Da die Mädchen im Ort von den Dreien nichts wissen wollen, werden Mopeds vom Vater gestohlen, und dem "Ersten Mal" in Tschechien steht offenbar nichts mehr im Wege.

Doch der Regisseur hat anderes für die Freunde geplant: Nur Wong kann seinen Plan in die Tat umsetzen, Hunter kotzt im Puff die Einrichtung voll, und die Zuhälter verkaufen Schilchers Mopeds an drei Inder, die damit über die deutsche Grenze flüchten. Auch die schwangere Ukrainerin Alicia (Dana Vavrova), die nach Deutschland zum Vater des Kindes will, kann die Jungs nicht mehr aus der Gefangenschaft der Zuhälter befreien.

Kinotipps
Augenblicke - Gesichter einer Reise

Augenblicke - Gesichter einer Reise

Kinotipps
Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Akribisch recherchierter Dokumentarfilm über Kunst-, Bau- und lebendige Zeitgeschichte

Kinotipps
Letztendlich sind wir dem Universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Bestseller-Verfilmung der Geschichte von Rhiannon und der Seele „A“

Kinotipps
System Error

System Error

Doku über mögliche Auswege aus der Kapitalismus-Krise

Kinotipps
Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Doku über die britische Musikerin und Poetin, die mit ihrer avantgardistischen elektronischen Musik berühmt wurde

Kinotipps
Auf der Jagd - Wem Gehört die Natur?

Auf der Jagd - Wem Gehört die Natur?

Den Tieren? Den Menschen? Oder sollte sie einfach sich selbst überlassen sein?