Grenzgängerinnen

Dokumentation, A 2007
Sieben Frauen erzählen ihre Lebensgeschichte

Sieben Frauen erzählen ihre Lebensgeschichte

Ülkü Akbabas Dokumentation "Grenzgängerinnen" handelt von Frauen zwischen Migration, Konvention und Revolte. Im Interview, fern von jeglichen Klischees, kommen sie zu Wort.

Sieben Migrantinnen kommen zu Wort; sie sprechen über ihre Kindheit, ihre kulturellen Hintergründe, ihre Kindheit, Sexualität und Religion. Auch über den Tod, Rassismus und Antisemitismus. Mittelpunkt ist ihr emanzipiertes Leben. Sie lassen den Zuseher an ihren Geschichten und Vorstellungen teilhaben und erzählen von wichtigen Ereignissen. Das filmische Bild setzt sich wie ein Puzzle nach und nach zusammen. Es bleiben jedoch bewusst Fragen unbeantwortet, um die Erfahrungen des Publikums sprechen zu lassen.

Akbabas Dokumentation bieten Einblick in die unterschiedlichen Lebensgeschichten von Frauen, die Mut zur Selbstbestimmung haben. Jene intimen Interviews werden mit assoziierten Bilderfolgen kombiniert. Der harte Schnitt soll für den Verfremdungseffekt sorgen. Durch Großaufnahmen sind die Zuseher in das Geschehen involviert. Denn die Interviews werden so geführt, dass intime Kommunikation spürbar ist.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...

Kinotipps
Happy Deathday 2U

Happy Deathday 2U

Die hässlichen Babymasken kehren zurück – und Teenagerin Tree (Jessica Rothe) muss abermals ihren Tod in der Zeitschleife erleben