Godard trifft Truffaut

Dokumentation, F 2010
Die Geschichte einer Freundschaft

Die Geschichte einer Freundschaft

Der Dokumentarfilm des Franzosen Emmanuel Laurent folgt den miteinander verwobenen Karrieren der Filmlegenden Francois Truffaut und Jean-Luc Godard.

Es ist die Geschichte einer Freundschaft. Einer Freundschaft, die in so vielem die Geschichte des französischen Kinos und die Geburt der Nouvelle Vague verköpert. Jean-Luc Godard wurde 1930 geboren; Francois Truffaut zwei Jahre später. Die Liebe zum Film bringt die beiden zusammen als sie für das selbe Filmmagazin schreiben. In den 1960ern unterstützten sich die beiden gegenseitig wo immer es nur geht, begründen die Nouvelle Vague. Ihre Freundschaft zerbrach im Mai 1968, als das Filmfestival von Cannes im Chaos endete und ihre unterschiedlichen politischen Positionen zu Tage traten. Laurents Film stützt sich auf Zeitungsartikel, Interviews, Fotografien und Archivaufnahmen.

In TV und Kino finden: Emmanuel Laurent

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel