Glory

Tragikomödie, Bulgarien, Griechenland 2016

Glory

Bulgarische Satire.

Geld, Geld und nochmals Geld - das findet ein einzelgängerischer Bahnarbeiter auf den Schienen. Der brave Mann übergibt den Schatz der Polizei. Der Fund steht im Zusammenhang mit einer Korruptionsaffäre der Bahngesellschaft, bei der er arbeitet. Und von dieser will die Firma ablenken. PR-Frau Julia Staikova benutzt den kauzigen Finder, um die kriminellen Machenschaften zu vertuschen. Das "Bauernopfer" gerät ins Räderwerk der Bürokratie.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...

Kinotipps
Happy Deathday 2U

Happy Deathday 2U

Die hässlichen Babymasken kehren zurück – und Teenagerin Tree (Jessica Rothe) muss abermals ihren Tod in der Zeitschleife erleben