Glory

Tragikomödie, Bulgarien, Griechenland 2016

Glory

Bulgarische Satire.

Geld, Geld und nochmals Geld - das findet ein einzelgängerischer Bahnarbeiter auf den Schienen. Der brave Mann übergibt den Schatz der Polizei. Der Fund steht im Zusammenhang mit einer Korruptionsaffäre der Bahngesellschaft, bei der er arbeitet. Und von dieser will die Firma ablenken. PR-Frau Julia Staikova benutzt den kauzigen Finder, um die kriminellen Machenschaften zu vertuschen. Das "Bauernopfer" gerät ins Räderwerk der Bürokratie.

Kinotipps
The Farewell

The Farewell [KINOTIPP]

Für viele ist The Farewell der schönste und auch lustigste Film des Jahres

Kinotipps
Mein Ende. Dein Anfang.

Mein Ende. Dein Anfang. [KINOTIPP]

Mariko Minoguchis Regiedebüt ist eine Geschichte über Liebe zwischen Verbrechen und Schicksal

Kinotipps
Pavarotti

Pavarotti [KINOTIPP]

Mit Pavarotti legt Ron Howard eine sehr persönliche Dokumentation über den 2007 verstorbenen Popstar der großen Oper vor

Kinotipps
Porträt einer jungen Frau in Flammen

Porträt einer jungen Frau in Flammen [KINOTIPP]

Exzellent gespieltes Kostümdrama über die Liebe zweier Frauen im 18. Jahrhundert.

Kinotipps
Momo (1986)

Momo [KINOTIPP]

Kinderfantasy mit der damals zwölfjährigen Radost Bokel – die 2012 ins RTL-Dschungelcamp ging

Kinotipps
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers [KINOTIPP]

Die Star-Wars-Saga findet nach 42 Jahren ihr Ende!