Ghost In The Shell

Action/Krimi, USA 2017

Cyborg Major macht mit Kriminellen kurzen Prozess

Scarlett Johansson ist Star der ersten Realverfilmung von "Ghost in the Shell" nach dem gleichnamigen japanischen Manga. In dem Science-Fiction-Thriller spielt Johansson ("The First Avenger: Civil War", "Lucy") einen Cyborg mit Superkräften - halb Mensch, halb Maschine.

Darum geht's in ‚Ghost in the Shell‘

In der aufwendigen und bildgewaltigen Realverfilmung von Masamune Shirows gleichnamigem Manga-Klassiker geht es um Major (Scarlett Johansson), die im Jahre 2029 nach einem Unfall in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt wurde. Gemeinsam mit ihrer Elite-Einsatztruppe Sektion 9 soll sie den skrupellosen Cyber-Terroristen Kuze (Michael Pitt) aufhalten, dem es gelang, sich in den Verstand von Menschen zu hacken und diese zu kontrollieren Leider nein.

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Regisseurin Gabriele Neudecker wirft in ihrer Dokumentation einen Blick hinter die dämonischen Masken der Krampus- und ...

Kinotipps
Spider-Man: A new Universe

Spider-Man: A new Universe

Mit Miles Morales betritt einer der beliebtesten Spider-Man-Köpfe der letzten Jahre die große Leinwand – und wird dabei von ...

Kinotipps
Mortal Engines: Krieg der Städte

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der ...

Kinotipps
In my Room

In my Room

Regisseur Ulrich Köhler (Schlafkrankheit) lässt Hans Löw durch eine Welt wandern, die plötzlich menschenleer erscheint.

Kinotipps
Climax

Climax

Gaspar Noé (Enter The Void) öffnet wieder einmal das Tor zur Hölle, diesmal in Form eines Hardcore-Drogentrips, der über eine ...