Ghost In The Shell

Action/Krimi, USA 2017

Cyborg Major macht mit Kriminellen kurzen Prozess

Scarlett Johansson ist Star der ersten Realverfilmung von "Ghost in the Shell" nach dem gleichnamigen japanischen Manga. In dem Science-Fiction-Thriller spielt Johansson ("The First Avenger: Civil War", "Lucy") einen Cyborg mit Superkräften - halb Mensch, halb Maschine.

Darum geht's in ‚Ghost in the Shell‘

In der aufwendigen und bildgewaltigen Realverfilmung von Masamune Shirows gleichnamigem Manga-Klassiker geht es um Major (Scarlett Johansson), die im Jahre 2029 nach einem Unfall in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt wurde. Gemeinsam mit ihrer Elite-Einsatztruppe Sektion 9 soll sie den skrupellosen Cyber-Terroristen Kuze (Michael Pitt) aufhalten, dem es gelang, sich in den Verstand von Menschen zu hacken und diese zu kontrollieren Leider nein.

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!