Gerhard Richter Painting

Dokumentation, D 2011
Sein Schaffen auf der Leinwand

Sein Schaffen auf der Leinwand

Die Welt der Künste ist auf der Großleinwand angekommen. In den Kinos stehen Filme über Künstler dieses Jahr hoch im Kurs, wie zum Beispiel der Dokumentarfilm "Gerhard Richter Painting" Einblicke in das Schaffen das Künstlers Gerhard Richter gibt.

So gewährt der "Gerhard Richter"-Film Einblicke in das Werk eines Künstlers, der Interviews und Kameras scheut, sich selbst und sein Werk nicht erklären will - und gerade deshalb für viele so interessant ist. Der Titel ist hier Programm. Regisseurin Corinna Belz begleitete den Maler Gerhard Richter fast ein Jahr mit der Kamera bei seiner Arbeit in seinem gewaltigen Atelier. Medienauftritte und der gleichen bleiben ausgespart. Der Künstler selbst verweigert die Interpretation seiner Werke und gibt nur philosophische Kommentare ab, die dem Publikum einiges an Konzentration und sich auf den Film einlassen abverlangen.

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Regisseurin Gabriele Neudecker wirft in ihrer Dokumentation einen Blick hinter die dämonischen Masken der Krampus- und ...

Kinotipps
Spider-Man: A new Universe

Spider-Man: A new Universe

Mit Miles Morales betritt einer der beliebtesten Spider-Man-Köpfe der letzten Jahre die große Leinwand – und wird dabei von ...

Kinotipps
Mortal Engines: Krieg der Städte

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der ...

Kinotipps
In my Room

In my Room

Regisseur Ulrich Köhler (Schlafkrankheit) lässt Hans Löw durch eine Welt wandern, die plötzlich menschenleer erscheint.

Kinotipps
Climax

Climax

Gaspar Noé (Enter The Void) öffnet wieder einmal das Tor zur Hölle, diesmal in Form eines Hardcore-Drogentrips, der über eine ...