Gelbe Kirschen

/ , A 2000

Es ist die Geschichte einer Liebe, die stärker ist als alle Gesetze, Verordnungen und Landesgrenzen, die Regisseur Leopold Lummerstorfer in seinem ersten Spielfilm erzählt. Eine Story, wie sie das Leben schreibt: Ein österreichischer Fremdenpolizist liebt eine tschechische "Illegale" - und das im Wien des Jahres 2000. Ein entlarvender Blick in die österreichische Beamtenseele! ****

Rudi kommt aus dem provinziellen St. Urban nach Wien, wo ihm sein Schwager Otto eine Stelle bei der Fremdenpolizei verschafft. Während dieser seinen Job mehr als ernst nimmt, glaubt Rudi, zwischen Beruf und Privatleben unterscheiden zu können. Das geht auch gut - solange, bis er die tschechische Würstelstandverkäuferin Alena kennenlernt. Bei beiden ist es Liebe auf den ersten Blick, und es dauert nicht lange, sind die zwei ein Paar. Dass Alena illegal in Wien ist, bedeutet für Rudi kein Problem - doch sein Schwager darf davon natürlich nichts erfahren. Als das verhängnisvolle Geheimnis schließlich herauskommt, stehen die Verliebten der Ausländerfeindlichkeit der Behörden und den großen sowie kleinen Schikanen gegenüber...

Josef Hader als prinzipientreuer Otto, Martin Puntigam als naiver Gegenspieler der Fremdenpolizei und Sandra Bra als schöne Illegale - das Ensemble verspricht einiges. Und mit seiner witzigen Polizei- und Kleinbürger-Studie wird der Dokumentarfilmer Lummerstorfer seiner Besetzung mehr als gerecht!

Kinotipps
Nuit de la Glisse: Don't Crack Under Pressure - Season 3

Nuit de la Glisse: Don't Crack Under Pressure - Season 3

Unglaubliche Stunts in beeindruckender Natur

Kinotipps
Aus dem Nichts

Thriller-Tipp: Aus dem Nichts

Diane Kruger genial als HInterbliebene eines Neonazi-Attentats

Kinotipps
Liebe zu Besuch

Romantischer Kinotipp

Liebe zu Besuch mit Reese Witherspoon

Kinotipps
Paddington 2

Bäriger Kino-Tipp

Paddington 2: Spaß für die ganze Familie

Kinotipps
Happy Death Day

Horror-Kinotipp: Happy Death Day!

Campus-Horror mit feiner Selbstironie

Kinotipps
Helle Nächte

Helle Nächte

Stilles Drama, das den Silbernen Bären abräumte