Gehen am Strand

A 2013
In "Gehen am Strand" flüchtet Anja ans Meer

In "Gehen am Strand" flüchtet Anja ans Meer

Das österreichische Drama "Gehen am Strand" von Caspar Pfaundler erzählt "von der schmerzhaften Bewusstwerdung einer weit klaffenden Leerstelle, nämlich dem fehlenden Selbstverständnis, einfach sein zu dürfen", wie es in der Presseankündigung heißt.

Anja kommt nicht von der Stelle. Diplomarbeit und Privatleben laufen ins Leere, aus Antriebslosigkeit wird Depression. Als sich ihre Familie zum Begräbnis der Großmutter in Holland versammelt, flüchtet Anja ans Meer und stellt sich ihrer Einsamkeit. Aus der Intensität der Empfindung wächst eine neue Selbstwahrnehmung.

Kinotipps
Ich war noch niemals in New York

Kinotipp: Ich war noch niemals in New York

Musical-Verfilmung mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu und Michael Ostrowski

Kinotipps
Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kinotipp: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kindgerechte Erzählung des Mauerfalls ab 6 Jahren

Kinotipps
M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Kinotipp: M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Doku über den niederländischen Grafiker, welcher auch heute noch Filmemacher, Maler und Musiker inspiriert

Kinotipps
Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Kinotipp: Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Brasilianische Animationskomödie rund um einen Kinderunterhalter, der sich plötzlich in eine Katze verwandelt

Kinotipps
Bruder Schwester Herz

Kinotipp: Bruder Schwester Herz

Drama zwischen Angst, Idylle und der großen Liebe

Kinotipps
Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Kinotipp: Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Fortsetzung der Disney-Fantasy mit Angelina Jolie und Michelle Pfeiffer