Gans im Glück

Animation, China, USA 2018

Gans im Glück

Just dann, als seine Artgenossen Richtung Süden flattern, übertreibt es der eingebildete Gänserich Peng wieder einmal mit seinen Flugmanövern – und bleibt mit einem verletzten Flügel zurück. Zusammen mit zwei ebenfalls von ihrer Scharr getrennten Entenküken muss er nun eine beschwerliche Reise antreten.

Die Gänse ziehen bald nach Süden. Aber Gänserich Peng hat darauf keine Lust. Der überkandidelte Kerl unternimmt lieber waghalsige Flugmanöver. Bei einem Crash mit ein paar Enten trennt er versehentlich zwei ihrer Küken von der Entenschar. Sie bleiben zurück. Als Peng sich dann noch einen Flügel verletzt, sind die drei aufgeschmissen. Jetzt müssen sie wohl oder übel zu Fuß reisen. Die nervigen kleinen Enten gewinnen bald das Herz des Gänserichs.

Kinotipps
Das kleine Vergnügen

Das kleine Vergnügen

Kinotipps
No Man's Land - Expedition Antarctica

No Man's Land - Expedition Antarctica

Zwei Tiroler befahren erstmals die höchsten Berge der Antarktis mit Skiern

Kinotipps
Johnny English - Man lebt nur dreimal

Johnny English - Man lebt nur dreimal

Rowan Atkinson, immer noch witzig

Kinotipps
Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Film über passionierte Menschen, die um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen

Kinotipps
Der Vorname

Der Vorname

Remake des Frankreich-Hits aus 2012!

Kinotipps
Back to the Fatherland

Back to the Fatherland

Doku, gemacht von Nachkommen von Nazis und jüdischen Nazi-Opfern