Gangster Squad

Action/Krimi, USA 2013
Ryan Gosling als Sergeant Wooters

Ryan Gosling als Sergeant Wooters

Es geht um nicht weniger als die Befreiung der Stadt der Engel, Los Angeles. Es geht um Polizisten, die in den Untergrund gehen, um die von ihnen so geliebte Stadt den Klauen eines fürchterlichen Gangsters, gespielt von Sean Penn, zu entreißen. Der von wahren Begebenheiten inspirierte Streifen "Gangster Squad" wurde von Ruben Fleischer ("Zombieland") inszeniert.

Das Los Angeles der späten 1940er Jahre. Ein Mann hat hier das Sagen, der eigentlich von der Ostküste stammt, aus New York City, Brooklyn: Mickey Cohen (Penn), ehemaliger Boxer und nun König der Unterwelt. Selbst Richter und Polizisten tun, was Mickey verlangt. Die härtesten Typen suchen das Weite, wenn sich Cohen mit diabolischem Grinsen selbst als "Gott" bezeichnet. Ein Häuflein Unerschrockener aber vom Los Angeles Police Department stellt sich dem Gauner entgegen: ein Geheimkommando unter der Führung von Sergeant John O' Mara (Josh Brolin) und Sergeant Wooters (Ryan Gosling). Sie nennen sich "Gangster Squad", ihr Motto: "Keine Namen. Keine Uniform. Keine Gnade." Schon bald bekommt Mickey Cohen die Entschlossenheit dieser Rache-Truppe zu spüren.

Von den erlesenen Requisiten über den treibenden Score bis hin zum Schnitt: "Gangster Squad" ist ein gut gemachtes Verbrecherstück. Mit viel Stil und einem Gefühl für die Eleganz des Art Deco inszenierte Ruben Fleischer, der unter Beweis stellt, dass er etwas von Schauspieler-Führung versteht. Die brutalen, teils sehr blutigen Actionsequenzen hat er sämtlich virtuos eingefangen, und zum Finale gibt es einen herrlich altmodischen Faustkampf, Mann gegen Mann, ganz ohne Waffen.

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton

Kinotipps
Guitar Driver

Guitar Driver

Dokumentarfilm über den österreichischen Musiker und Extremgitarristen Karl Ritter

Kinotipps
303

303

Langsame Annäherung zweier junger Menschen als Roadmovie

Kinotipps
Clash

Clash

Ägypten 2013: zwischen actiongeladenem Drama und absurder Farce