Friendship!

Drama, D 2010
Zwei Ossis in USA - da freut sich der Cop

Zwei Ossis in USA - da freut sich der Cop

Berlin 1989, die Mauer ist gefallen, Deutschland feiert. Zwei Jungs aus dem Osten starten in ein großes Abenteuer. "Ich will die "Golden Gate Bridge" sehen", verkündet Veit (Friedrich Mücke) seinem Kumpel Tom (Matthias Schweighöfer), und kurze Zeit später stehen die beiden Greenhorns bereits in New York neben Mülltonnen auf der Straße. Mit exakt 55 Dollar Begrüßungsgeld in der Tasche.

Veit muss unbedingt weiter nach San Francisco, weil er dort seinen Vater vermutet, den er seit über zehn Jahren nicht mehr gesehen hat. Bis die beiden Ostdeutschen allerdings im "Sunshine State" Kalifornien eintrudeln, lernen sie nicht zuletzt die Schattenseiten des "American Dreams" kennen.

Die beiden Ossis outen sich bereits beim Zoll als Kommunisten und werden prompt verhaftet. Später düsen sie als "Easy Rider" mit einer Horde wilder Burschen über den Highway, lernen puritanische Hinterwäldler kennen oder verkaufen selbst angemalte Steine als Souvenirs von der Berliner Mauer. Der Humor-Höhepunkt ist definitiv erreicht, als Tom und Veit aus Geldnot in einer Schwulenbar als russische Soldaten verkleidet unter dem Johlen des Publikums einen Strip hinlegen. Dazu läuft dann die DDR-Hymne "Auferstanden aus Ruinen".

Markus Gollers kurzweilige, aber arg einfältige Komödie "Friendship!" führt schnurstracks und ohne Subtilitäten vom sozialistischen Regen in die neokapitalistische Traufe. Dabei lässt der in den USA lebende Regisseur, der in den letzten Jahren vor allem Werbefilme gedreht hat, kein Klischee über den Clash der Kulturen aus.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva the Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...