Fremd Fischen

Komödie/Drama, USA 2011
Im Kampf um die Liebe

Im Kampf um die Liebe

Eine New Yorker Anwältin muss zusehen, wie ihre beste Freundin den Mann heiratet, den sie seit dem Studium anhimmelt. Komödie von Luke Greenfield mit Kate Hudson.

Früher nannte man eine wie sie ein Mauerblümchen, heute gilt dieser Typ Frau als nettes Mädchen, und dies ist beziehungstechnisch natürlich ganz schlecht: Seit ihrem Jusstudium ist die furchtbar verständnisvolle New Yorker Anwältin Rachel (Ginnifer Goodwin) in den smarten Schönling Dex (Colin Egglesfield) verliebt, doch Rachel verpasste die Chance ihres Lebens, obwohl Dex nicht abgeneigt war.

Kampflos überließ sie die Beute ihrer besten Freundin Darcy (Kate Hudson), die den Kerl schnell am Haken hatte. Jetzt wollen die lebenslustige Darcy und der bedächtige Dex heiraten, Rachel ist nach wie vor Single, geht auf die dreißig zu, und hört ihre biologische Uhr schon heftig ticken. Kurz vor der Hochzeit kommt es dann zum Eklat: Rachel landet mit Dex im Bett. Der schafft es aber nicht, zu seinen Gefühlen zu stehen. Und Rachel geht leer aus.

So viele nette und verständnisvolle Menschen wie in dieser Komödie gab es selten zu sehen auf der Leinwand. Regisseur Luke Greenfield ("The Girl Next Door") schafft es einfach nicht, aus einer durchaus reizvollen Konstellation komödiantische Funken zu schlagen. In den USA gab teils sehr böse Kritiken. Der Kritiker der "New York Times" fühlte sich gar an die "Romanze einer Dosenbirne mit einem Tofuwürfel erinnert".

Alle Figuren zählen zur New Yorker Oberschicht. Ein Hauch von "Sex and the City" weht durch die Bilder - doch der Wortwitz und Sarkasmus von Carrie und Co. fehlen. Am Wochenende fährt man brav in die Hamptons und feiert Strandpartys. Neben den drei Hauptfiguren gibt es dann noch den Frauenversteher Ethan (John Krasinski), der seine Hemden auch über der Hose tragen darf und damit schon als Intellektueller durchgeht. Angeblich ist er Schriftsteller, aber was er schreibt, bleibt ebenso sein Geheimnis wie die stoische Ruhe, mit der er Rachels Liebes-Schlamassel beobachtet. John wäre der perfekte Mr. Right. Aber er darf nur still leiden. Und dann nach London fliehen.

Kinotipps
Birds of Passage

Birds of Passage

In epischen Bildern werden die Mythen der Wayuu mit den harten Realitäten des Drogenhandels verwoben: Neues, beeindruckendes ...

Kinotipps
Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour

Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour

Musikdoku blickt hinter die Kulissen einer Konzert-Tour der Toten Hosen

Kinotipps
Generation Wealth

Generation Wealth

Macht Reichtum glücklich? Regisseurin Lauren Greenfield porträtiert in ihrer Dokumentation Menschen, die vermeintlich alles haben!

Kinotipps
Die Kinder der Toten

Die Kinder der Toten

Wie geht eine Gesellschaft damit um, tausende Menschen getötet zu haben? Nach dem gleichnamigen Roman von Nobelpreisträgerin ...

Kinotipps
Willkommen in Marwen

Willkommen in Marwen

Oscar-Preisträger Robert Zemeckis bringt die wahre Geschichte eines Mannes in die Kinos, der sich mit der Kraft der Fantasie ...

Kinotipps
Das erste Jahrhundert des Walter Arlen

Das erste Jahrhundert des Walter Arlen

Geboren in Wien-Ottakring musste der Österreicher Walter Arlen 1938 in die USA flüchten. Seinen Wiener Schmäh hat sich der ...