Freedom Writers

Drama/ , D/USA 2007
Sonst ist das Leben in den Gettos recht trist

Sonst ist das Leben in den Gettos recht trist

Die Wilson High School im Schuldrama "Freedom Writers" ist genauso, wie man sie in Hollywood-Filmen erwartet: Schüler, die keinerlei Respekt vor ihren Lehrern haben, im Klassenzimmer machen, was sie wollen und sich in ethnischen Banden bekriegen. Die meisten Lehrer haben längst aufgegeben - nur die neue Englischlehrerin Erin Gruwell (Hilary Swank) will nicht kapitulieren.

Zunächst ist Gruwell allerdings genauso hilflos wie die anderen Lehrer. In ihrer ersten Unterrichtsstunde muss sie wegen einer Schlägerei gleich den Sicherheitsdienst rufen. Die Wende bringt schließlich eine rassistische Zeichnung, die in der Klasse die Runde macht. Sie zeigt einen schwarzen Schüler mit extrem dicken Lippen. Da platzt Gruwell der Kragen: Sie erzählt den Kids, dass auch die Nazis Karikaturen von Juden verbreiteten und die Deutschen so auf den Holocaust vorbereiteten. Aus den verdutzten Gesichtern der Kids schließt sie, dass diese keine Ahnung vom Genozid an den Juden haben. Also beschließt Gruwell, die Schüler "Das Tagebuch der Anne Frank" lesen zu lassen, um ihnen zu zeigen, was Verfolgung und täglicher Kampf ums Überleben wirklich bedeuten.

Ihre Gedanken sollen die Schüler in einem Tagebuch niederschreiben. So entstand die Vorlage für den Film, das Buch "The Freedom Writers Diary". Der Film beruht nämlich auf einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 1994, zwei Jahre nach den schlimmsten Rassenunruhen, die Los Angeles je erlebt hat.

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage

Kinotipps
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

Grindelwald (Johnny Depp) will den Frieden zwischen Zauberern und Nicht-Zauberern zerstören

Kinotipps
Night School

Night School

Komödie mit Jumanji-Star Kevin Hart

Kinotipps
Unser Kampf

Unser Kampf

Simon Wieland porträtiert drei Generationen einer Familie, die insgesamt neun Kriege erlebt hat

Kinotipps
Angelo

Angelo

Markus Schleinzer verfilmt die unfassbare Biografie von Angelo Soliman, mit Makita Samba und Alba Rohrwacher