Freedom Writers

Drama/ , D/USA 2007
Sonst ist das Leben in den Gettos recht trist

Sonst ist das Leben in den Gettos recht trist

Die Wilson High School im Schuldrama "Freedom Writers" ist genauso, wie man sie in Hollywood-Filmen erwartet: Schüler, die keinerlei Respekt vor ihren Lehrern haben, im Klassenzimmer machen, was sie wollen und sich in ethnischen Banden bekriegen. Die meisten Lehrer haben längst aufgegeben - nur die neue Englischlehrerin Erin Gruwell (Hilary Swank) will nicht kapitulieren.

Zunächst ist Gruwell allerdings genauso hilflos wie die anderen Lehrer. In ihrer ersten Unterrichtsstunde muss sie wegen einer Schlägerei gleich den Sicherheitsdienst rufen. Die Wende bringt schließlich eine rassistische Zeichnung, die in der Klasse die Runde macht. Sie zeigt einen schwarzen Schüler mit extrem dicken Lippen. Da platzt Gruwell der Kragen: Sie erzählt den Kids, dass auch die Nazis Karikaturen von Juden verbreiteten und die Deutschen so auf den Holocaust vorbereiteten. Aus den verdutzten Gesichtern der Kids schließt sie, dass diese keine Ahnung vom Genozid an den Juden haben. Also beschließt Gruwell, die Schüler "Das Tagebuch der Anne Frank" lesen zu lassen, um ihnen zu zeigen, was Verfolgung und täglicher Kampf ums Überleben wirklich bedeuten.

Ihre Gedanken sollen die Schüler in einem Tagebuch niederschreiben. So entstand die Vorlage für den Film, das Buch "The Freedom Writers Diary". Der Film beruht nämlich auf einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 1994, zwei Jahre nach den schlimmsten Rassenunruhen, die Los Angeles je erlebt hat.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
2040 - Wir retten die Welt!

2040 – Wir retten die Welt! [KINOTIPP]

Wie könnte unsere Zukunft im Jahr 2040 aussehen? Der preisgekrönte Filmemacher Damon Gameau (Voll verzuckert) versucht ...