Frau mit Hund sucht Mann mit Herz

Komödie/Romanze, USA 2005
Klassischer Vertreter des Genres "Frauenfilm"?

Klassischer Vertreter des Genres "Frauenfilm"?

Schenkt man dem Kino Glauben, kann es gar nicht sein, dass Männer und Frauen in einer Welt leben. "Frau mit Hund sucht Mann mit Herz" ist ein typischer Film aus einem femininen Paralleluniversum, ein Zelluloid gewordener Frauenroman von Claire Cook. Die hervorragenden Schauspieler wie John Cusack und Diane Lane machen darin eine sehr gute Figur.

Die Kindergärtnerin Sarah (Lane) geht auf die 40 zu und ist von ihrem Mann wegen einer jüngeren Frau verlassen worden. Immer noch benommen von dem Schock, verkriecht sie sich in ihrem Haus und scheint unfähig, eine neue Beziehung anzufangen. Viel zu lange geht das schon so, findet ihre Familie um den rüstigen Vater (Christopher Plummer), und ihre Schwestern gehen ans Werk: In Sarahs Namen geben sie eine Internet-Kontaktanzeige auf, in die sie nicht nur hineinschreiben, sie sei "üppig", sondern auch als Anforderung an Interessenten: "Muss Hunde lieben", obwohl sie gar keinen Hund hat.

Das Ergebnis ist eine Kette von nervigen bis peinlichen Bewerbern, unter denen aber auch ein Juwel ist: Jake (Cusack) - intelligent, hoffnungslos romantisch und auch gerade geschieden mit einem gebrochenen Herzen. Er schaut sich Tag für Tag seinen Lieblingsfilm "Doktor Schiwago" an und baut wunderschöne Rennboote aus Holz, die keiner kaufen will.

Das erste Rendezvous von Sarah und Jake - beide mit geliehenen Hunden - geht völlig daneben. Aber der von Cusack verkörperte Jake ist so voller magnetischer Anziehungskraft, dass sich Sarah einer zweiten Chance gar nicht entziehen kann. Doch dann taucht noch ein zweiter Traummann im Leben von Sarah auf. Die eben noch für immer niedergeschlagene Frau ist plötzlich zwischen zwei Männern hin- und hergerissen. Die Gesetze des Genres besagen natürlich, dass sich einer der beiden als falscher Fuffziger entpuppen wird. Nur welcher?

In TV und Kino finden: Diane Lane, John Cusack, Gary David Goldberg

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!