Football Under Cover

Dokumentation, D/IR 2008
Dokumentarfilm über denkwürdiges Fußballmatch

Dokumentarfilm über denkwürdiges Fußballmatch

Ein Fußballmatch zwischen einer multikulturellen Berliner Truppe und der iranischen Frauennationalmannschaft: Dieses Ereignis bietet jede Menge Diskussionsstoff. Der deutsch-iranische Dokumentarfilm "Football Under Cover" von Ayat Najafi und David Assmann begleitet die Sportlerinnen bei ihren Vorbereitungen auf das bedeutsame Spiel.

Vor tausenden jubelnden Frauen findet im April 2006 das erste offizielle Fußballmatch zwischen der Frauennationalelf des Iran und der Berliner Mädchenbezirksmannschaft BSV Al-Dersimspor auf einem Regionalligaplatz im Teheran statt. Der Tschador ist Pflicht und diesmal sind es die Männer, denen der Zutritt strikt untersagt ist. Die Tugendwächterinnen im Station können die weiblichen Zuschauer nicht davon abbringen, ausgelassen zu feiern und zu tanzen. "Football Under Cover" ist die Geschichte eines Spiels, das mehr als ein einfaches sportliches Ereignis bedeutet. Einige der Kreuzberger Fußballerinnen kommen aus einem muslimischen Elternhaus, die Religion und Bräuche der iranischen Sportlerinnen ist ihnen jedoch unverständlich.

Ohne jeglichen Kommentar zeigt Ayat Najafis und David Assmanns Film, dass mit multikulturellen Humor und leidenschaftlicher Beharrlichkeit die Sportlerinnen Einfältigkeit, Despotismus und politische Hindernisse überwinden und auch bei unzähligen Rückschlägen und Enttäuschungen ihr Lachen nicht verlieren. Letzen Endes wird den Girls klar - Persönliche Veränderung ist möglich.Ein Fußballmatch zwischen einer multikulturellen Berliner Truppe und der iranischen Frauennationalmannschaft: Dieses Ereignis bietet jede Menge Diskussionsstoff. Der deutsch-iranische Dokumentarfilm "Football Under Cover" begleitet die Sportlerinnen bei ihren Vorbereitungen auf das bedeutsame Spiel.

Vor tausenden jubelnden Frauen findet im April 2006 das erste offizielle Fußballmatch zwischen der Frauennationalelf des Iran und der Berliner Mädchenbezirksmannschaft BSV Al-Dersimspor auf einem Regionalligaplatz im Teheran statt. Der Tschador ist Pflicht und diesmal sind es die Männer, denen der Zutritt strikt untersagt ist. Die Tugendwächterinnen im Station können die weiblichen Zuschauer nicht davon abbringen, ausgelassen zu feiern und zu tanzen. "Football Under Cover" ist die Geschichte eines Spiels, das mehr als ein einfaches sportliches Ereignis bedeutet. Einige der Kreuzberger Fußballerinnen kommen aus einem muslimischen Elternhaus, die Religion und Bräuche der iranischen Sportlerinnen ist ihnen jedoch unverständlich.

Ohne jeglichen Kommentar zeigen die Regisseure, dass mit multikulturellen Humor und leidenschaftlicher Beharrlichkeit die Sportlerinnen Einfältigkeit, Despotismus und politische Hindernisse überwinden und auch bei unzähligen Rückschlägen und Enttäuschungen ihr Lachen nicht verlieren. Letzen Endes wird den Girls klar - Persönliche Veränderung ist möglich.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...