Football Under Cover

Dokumentation, D/IR 2008
Dokumentarfilm über denkwürdiges Fußballmatch

Dokumentarfilm über denkwürdiges Fußballmatch

Ein Fußballmatch zwischen einer multikulturellen Berliner Truppe und der iranischen Frauennationalmannschaft: Dieses Ereignis bietet jede Menge Diskussionsstoff. Der deutsch-iranische Dokumentarfilm "Football Under Cover" von Ayat Najafi und David Assmann begleitet die Sportlerinnen bei ihren Vorbereitungen auf das bedeutsame Spiel.

Vor tausenden jubelnden Frauen findet im April 2006 das erste offizielle Fußballmatch zwischen der Frauennationalelf des Iran und der Berliner Mädchenbezirksmannschaft BSV Al-Dersimspor auf einem Regionalligaplatz im Teheran statt. Der Tschador ist Pflicht und diesmal sind es die Männer, denen der Zutritt strikt untersagt ist. Die Tugendwächterinnen im Station können die weiblichen Zuschauer nicht davon abbringen, ausgelassen zu feiern und zu tanzen. "Football Under Cover" ist die Geschichte eines Spiels, das mehr als ein einfaches sportliches Ereignis bedeutet. Einige der Kreuzberger Fußballerinnen kommen aus einem muslimischen Elternhaus, die Religion und Bräuche der iranischen Sportlerinnen ist ihnen jedoch unverständlich.

Ohne jeglichen Kommentar zeigt Ayat Najafis und David Assmanns Film, dass mit multikulturellen Humor und leidenschaftlicher Beharrlichkeit die Sportlerinnen Einfältigkeit, Despotismus und politische Hindernisse überwinden und auch bei unzähligen Rückschlägen und Enttäuschungen ihr Lachen nicht verlieren. Letzen Endes wird den Girls klar - Persönliche Veränderung ist möglich.Ein Fußballmatch zwischen einer multikulturellen Berliner Truppe und der iranischen Frauennationalmannschaft: Dieses Ereignis bietet jede Menge Diskussionsstoff. Der deutsch-iranische Dokumentarfilm "Football Under Cover" begleitet die Sportlerinnen bei ihren Vorbereitungen auf das bedeutsame Spiel.

Vor tausenden jubelnden Frauen findet im April 2006 das erste offizielle Fußballmatch zwischen der Frauennationalelf des Iran und der Berliner Mädchenbezirksmannschaft BSV Al-Dersimspor auf einem Regionalligaplatz im Teheran statt. Der Tschador ist Pflicht und diesmal sind es die Männer, denen der Zutritt strikt untersagt ist. Die Tugendwächterinnen im Station können die weiblichen Zuschauer nicht davon abbringen, ausgelassen zu feiern und zu tanzen. "Football Under Cover" ist die Geschichte eines Spiels, das mehr als ein einfaches sportliches Ereignis bedeutet. Einige der Kreuzberger Fußballerinnen kommen aus einem muslimischen Elternhaus, die Religion und Bräuche der iranischen Sportlerinnen ist ihnen jedoch unverständlich.

Ohne jeglichen Kommentar zeigen die Regisseure, dass mit multikulturellen Humor und leidenschaftlicher Beharrlichkeit die Sportlerinnen Einfältigkeit, Despotismus und politische Hindernisse überwinden und auch bei unzähligen Rückschlägen und Enttäuschungen ihr Lachen nicht verlieren. Letzen Endes wird den Girls klar - Persönliche Veränderung ist möglich.

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977