Fluch der Karibik 2

Action/Abenteuer, USA 2006
Jack is back!

Jack is back!

Das Kinopublikum darf sich auf ein Wiedersehen mit dem legendär chaotischen Captain Jack Sparrow alias Johnny Depp in "Fluch der Karibik 2" freuen. Witziges, rasantes Kino der Attraktionen, das fast zweieinhalb Stunden keinen Moment des Durchatmens zulässt, wird geboten.

In gewohnt entrückter Manie(r) wirft sich Jack (in einem Sarg versteckt) in ein neues Abenteuer, das unter die Oberfläche aller alten Piratenlegenden führt. Gerade erst dem Fluch der "Black Pearl" entkommen, sieht er sich nun mit einer offenen Rechnung konfrontiert: Jack trifft auf den sagenumwobenen Stiefelriemen Bill Turner (Stellan Skarsgard), der ihn daran erinnert, dass er in lebenslanger Schuld bei Davy Jones (Bill Nighy), dem legendären Kapitän des "Fliegenden Holländers", steht. Hier greift Regisseur Gore Verbinski kräftig in die Trickkiste, denn die gesamte Crew fristet ihr Dasein als mutiertes Fischvolk. Da wachsen den bösen Buben Korallen aus den Ohren, Arme haben sich in Scheren verwandelt, Davy Jones selbst gleicht schon mehr einer Krake als einem Piraten.

Auch auf der romantischen Seite gibt es ein Wiedersehen mit den Helden aus Teil eins: Elizabeth Swann (Keira Knightley) und Will Turner (Orlando Bloom) stehen kurz vor ihrer Hochzeit, als sie plötzlich die Vergangenheit einholt. Was als lang ersehnte Hochzeitsnacht geplant war, endet im Gefängnis. Weil sie Jack einst zur Flucht verholfen haben, sollen auch sie dafür bezahlen. Die einzige Möglichkeit, dem Tod zu entrinnen, sieht Will Turner in dem Deal, für die East India Trading Company Jack Sparrows sagenumwobenen Kompass zu "besorgen".

Wie schon vor drei Jahren ist es also eine Verfolgungsjagd quer durch die Karibik, die für die nötige Action sorgt. Über allem schwebt die entstaubte Romantik alten Seemannsgarns, die Fernweh-Kulisse tut den Rest.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...