Flight

Drama, USA 2012
Pilot Whip Whitaker gerät in Bedrängnis

Pilot Whip Whitaker gerät in Bedrängnis

Die Globe- und Oscarnominierung für "Flight" hat Denzel Washington redlich verdient. Er verkörpert einen Piloten, der ein riskantes Landemanöver wagt, bei dem die meisten Passagiere überleben. Er wird als Held gefeiert, doch die Fassade bricht schnell zusammen. Mit "Flight" serviert Robert Zemeckis ("Forrest Gump") eine Mischung aus Katastrophenkino, Suchtdrama und Gerichtsthriller.

Als die Linien-Maschine des Piloten Whip Whitaker (Washington) in schwerem Unwetter eine Fehlfunktion hat und ein Absturz unausweichlich scheint, manövriert Whitaker das Flugzeug tollkühn zu einer kontrollierten Bruchlandung und rettet dadurch das Leben hunderter Passagiere. Er wird zunächst als Held gefeiert. Die nachfolgenden Untersuchungen des Zwischenfalls bringen jedoch zum Vorschein, dass Whitaker während des Fluges unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand. Die Fluglinie versucht, dieses schmutzige Detail vor der Öffentlichkeit unter Verschluss zu halten. Doch ein für die Ermittlungen gegründeter Untersuchungs-Ausschuss treibt Whitaker in die Enge. Seine einst gefeierte Heldentat könnte zu einer Anklage vor Gericht und bei Schuldspruch zu einer hohen Strafe führen. Der Pilot gerät immer stärker unter Druck, kann die Finger aber trotzdem nicht von Alkohol und Drogen lassen. Sein gewiefter Anwalt (Don Cheadle) versucht ihn vor einer Anklage zu bewahren. Und da wäre auch noch Whitakers Drogen-Kumpel (ein herrlich-schrulliger John Goodman), der ihn zu seinen Lastern animiert.

Für Zemeckis ist "Flight" der erste Live-Action-Spielfilm seit er Tom Hanks in "Verschollen - Cast Away" auf einer Insel aussetzte. Zuletzt verschrieb sich der Oscar-Preisträger ("Forrest Gump") in Filmen wie "Die Legende von Beowulf" und "Polarexpress" ganz der Tricktechnik und Spezialeffekten.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...