Fleisch ist mein Gemüse

Komödie/Drama, D 2008
Görlitz hat Strunks Autobiografie in Szene gesetzt

Görlitz hat Strunks Autobiografie in Szene gesetzt

Der mäßig erfolgreiche Musiker Heinz spielt auf Dorffesten und Tanzbars. Bald ist er frustriert und hoffnungslos. Doch Heinz bewahrt auch in dieser allgegenwärtigen Trostlosigkeit seinen Humor ... Regisseur Christian Görlitz hat mit seiner Tragikomödie "Fleisch ist besser als Gemüse" die erfolgreiche Autobiografie "aus dem Schattenreich der Tanzmusik" von Heinz Strunk gekonnt in Szene gesetzt.

Der junge Heinz Strunk (Maxim Mehmet) spielt als Saxophonist bei der Tanzkapelle Tiffanys. Mit dieser zieht er von Dorffest zu Dorffest. Strunk hat zudem eine schwerst depressive Mutter und eine Selbstmord gefährdete Nachbarin. Zudem plagt ihn schwere Akne. Wenigstens findet der talentierte Musiker bei der Tanzkapelle Arbeit. Als er eines Tages Jette begegnet, gleicht sein Leben plötzlich einer Achterbahn.

Im Gegensatz zu Strunks Buch überwiegt in Christian Görlitz' Film die tragische Seite. Der Grimme-Preis-Träger schafft den Spagat zwischen Groteske und Drama. Ein wunderbarer Streifen voller Fleisch und Musik.

Kinotipps
Cops

Cops

Kinotipps
Ballon

Ballon

Deutscher Thriller von Michael Herbig über die Ballonflucht aus der DDR

Kinotipps
I Can Only Imagine

I Can Only Imagine

Christlicher Dramafilm rund um die meistverkaufte christliche Single

Kinotipps
Die Unglaublichen 2

Die Unglaublichen 2

Die Superhelden-Familie kämpft gegen eine neue Bedrohung!

Kinotipps
Mamma Mia! Here We Go Again (Sing-A-Long)

Mamma Mia! Here We Go Again (Sing-A-Long)

Neben mitreißenden ABBA-Songs und viel Spaß gibt es auch große Gefühle

Kinotipps
Auguste Rodin

Auguste Rodin

Film zum 100. Todestag von Auguste Rodin, dem Wegbereiter der modernen Skulptur