Firewall

Krimi/Drama, USA 2006
Harrison Ford als alternder Held

Harrison Ford als alternder Held

63 Jahre und immer noch ein Action-Held: Hollywoodstar Harrison Ford spielt in seinem neuen Thriller "Firewall" den Computer-Sicherheitsexperten Jack Stanfield, dessen Frau und Kinder von einer gefährlichen Hacker-Bande als Geisel genommen werden, damit er 100 Millionen Dollar aus seinem eigenen Sicherheitssystem klaut.

Der Gangster Bill Cox wird vom 34-jährigen Briten Paul Bettany ("Master and Commander", "Wimbledon") überzeugend verkörpert - ebenso Fords Filmfrau von Virginia Madsen (41, "Sideways"). Ford selbst ist noch gut in Schuss - auch wenn sein ergrautes Haar und sein mit Falten bedecktes Gesicht vorhersehen lassen, dass der Star nicht mehr lange der große Action-Held des amerikanischen Kinos sein wird.

Fast alle Action-Szenen von "Firewall" hat Ford selbst gedreht, ohne Stunts. "Es ist gar nicht so kompliziert. Es ist wie eine Choreografie, die mit Emotionen verknüpft ist. Ich versuche es so gut wie möglich zu machen, damit das Publikum die Angst, die Müdigkeit, die Spannung fühlt. Der Rücken eines Stunts kann das nicht vermitteln", hat er kürzlich in Barcelona, bei der Europapremiere des Filmes, behauptet.

Bei "Firewall" führt der Engländer Richard Loncraine ("Wimbledon", "Richard III") Regie. Ford spielt einen unter Druck gesetzten Mann, der alles Mögliche versucht, um seine Familie zu beschützen. Doch diesmal sind es nicht Terroristen, wie in "Die Stunde der Patrioten" (1992) oder "Air Force One" (1997). Diesmal kommt die Bedrohung, ganz aktuell, durch Internet-Kriminalität. Und die Bedrohung sowie die Ver- und Entwicklungen bis zum Ende wurden von Loncraine gut umgsetzt. Hoher Unterhaltungswert!

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte

Kinotipps
Booksmart

Booksmart [KINOTIPP]

Zwei Bücherwürmer wollen am Ende ihrer Highschool-Zeit auch endlich einmal Spaß haben

Kinotipps
Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen Ärger [KINOTIPP]

Turbulent, schräg und lustig – diese französische Komödie steckt voller Direktheit, frischem Humor und macht vor allem Laune

Kinotipps
Last Christmas

Last Christmas [KINOTIPP]

Inspiriert von der Musik des verstorbenen Superstars George Michael entstand diese weihnachtliche RomCom

Kinotipps
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance [KINOTIPP]

Der amerikanische Traum hatte sieben Liter Hubraum, acht Zylinder und nur einen Zweck: Ferrari beim größten Rennen der Welt zu ...