Film ist. a girl & a gun

Dokumentation, A/D 2009
Was Frauen brauchen...

Was Frauen brauchen...

Der österreichische Filmemacher Gustav Deutsch, dem das Filmmuseum zurzeit eine kleine Retrospektive widmet, ist eine der Hauptfiguren des internationalen Found-Footage-Films. In seinen aufwendigen, poetischen Remixes der Filmgeschichte prallen die Gattungen aufeinander - Fiktion und Dokumentarfilm, Zaubermärchen, Amateurkino und wissenschaftliche Filme. So auch in "Film ist. a girl & a gun".

In seinem neuesten Werk blendet Gustav Deutsch Kriegsbilder, Geschlechterkampfkino und Pornografie ineinander. Obwohl die Arbeit des Filmemachers von beträchtlichem Humor zeugt, ist er bei der Auswahl und Montage des gefundenen Materials nicht auf ironische Effekte aus. Vielmehr geht es ihm um ein sinnliches Verstehen des Mediums, etwa was das Verhältnis von Film, Geschichte und Gesellschaft betrifft. "Filmemachen ist von Anfang an Weltanschauung", heißt es in der Ankündigung des Films, und der Titel eines Hauptwerks von Deutsch, "Welt Spiegel Kino", fasst diese Perspektive wohl zusammen.

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Kinotipps
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich [KINOTIPP]

Journalist Seth Rogen verguckt sich in Politikerin Charlize Theron – und die teilt diese Gefühle sogar!

Kinotipps
Drei Schritte zu dir

Drei Schritte zu dir [KINOTIPP]

Im Krankenhaus, in der Sonderstation für Mukoviszidose, wo die Insassen stets Sicherheitsabstand einhalten müssen, beginnt es ...

Kinotipps
Measure of a man - Ein fetter Sommer

Measure of a Man – Ein fetter Sommer [KINOTIPP]

Weil Pummelchen Bobby im Ferienlager drangsaliert wird, beschließt er sich einen Sommerjob zu suchen und abzuspecken

Kinotipps
Tolkien

Tolkien [KINOTIPP]

Dome Karukoski porträtiert das Leben von Herr-der-Ringe-Autor J. R. R. Tolkien

Kinotipps
Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm [KINOTIPP]

John Chester zeigt in seiner Doku das harte aber erfüllende Leben in der Natur sowie deren außergewöhnliche Phänomene