FEU - Crazy Horse Paris

Dokumentation/Musical, F 2012
"Feu" heißt auf Französisch Feuer

"Feu" heißt auf Französisch Feuer

Feuer heißt auf französisch "Feu" - und heiß dürfte es dem Publikum wohl auch in dem 3D-Film "FEU - Crazy Horse Paris" werden, denn es handelt sich um die filmische Inszenierung des gleichnamigen Variete-Programms von Christian Louboutin mit den freizügigen Tänzerinnen des berühmten Nachtclubs in Paris. In Szene gesetzt wurde das Ganze von Regisseur Bruno Hullin.

Das "Le Crazy Horse" gilt neben dem "Moulin Rouge" als das berühmteste Varietétheater der Welt. Exklusiv für das "Le Crazy Horse" hat Christian Louboutin eine sinnliche Show kreiert, die nun erstmals ihren Weg in 3D auf die große Leinwand findet.

Louboutin entwickelte "FEU" gemeinsam mit der Choreographin Patricia Folly und dem englischen Kostümdesigner Mark Fast. Die Musik komponierten u.a. der amerikanische Filmemacher David Lynch ("Mulholland Drive"), Sängerin Natacha Atlas und der Rapper und Produzent Swizz Beatz. Gemeinsam mit dem französischen Regisseur Bruno Hullin entstand so eine tänzerische Verführung in zwölf Akten.

Um "Feu" für die große Leinwand perfekt in 3D zu inszenieren, filmte Hullin die Show in einem 1.300 Quadratmeter großen Studio, das dafür komplett abgedunkelt wurde. Ein hochprofessionelles 3D-Team, das u.a. für Wim Wenders Oscar-nominierten Ballettfilm "Pina" verantwortlich war, schuf 3D-Bilder der Spitzenklasse.

Kinotipps
Endzeit

Endzeit [KINOTIPP]

Carolina Hellsgård verfrachtet die Zombie-Apokalypse nach Weimar und Jena

Kinotipps
Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2 [KINOTIPP]

In der Frozen-Fortsetzung begeben sich Anna, Elsa, Kristoff und Olaf in die Tiefen des Waldes, um ein Geheimnis zu lüften

Kinotipps
Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Depeche Mode: SPIRITS in the Forest [KINOTIPP]

Abendfüllender Dokumentar- und Konzertfilm von Depeche Modes Global Spirit Tournee

Kinotipps
Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen [KINOTIPP]

Fortsetzung von Stanley Kubricks Horror-Meisterwerk Shining, mit Ewan McGregor in der Hauptrolle

Kinotipps
Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar [KINOTIPP]

Die aufregende Geschichte der 12-jährigen Sue, die in ein spannendes Abenteuer schlittert

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder