Femme Brutal

Dokumentation/Komödie, A 2015

Doku über Performance-Künstlerinnen

Beim this human world Festival wurde "Femme Brutal" von Liesa Kovacs und Nick Prokesch im Vorjahr mit dem Publikumspreis prämiert. Nun kommt die heimische Doku über Performance-Künstlerinnen des "Club Burlesque Brutal" im Wiener brut ins Kino.

Sieben Performerinnen reflektieren darin jene Technologien, die sie in Bezug auf das Aufführen des (nackten) weiblichen Körpers entwickelt haben. Dabei geht es ihnen nicht um die Darstellung eines gefälligen weiblichen Körpers, sondern um sexuelle Begierde, die zwischen Frauen(figuren) entsteht.

Kinotipps
Apocalypse now - Final Cut

Apocalypse Now – Final Cut [KINOTIPP]

Regielegende Francis Ford Coppola hat sein Antikriegsmeisterwerk aufwendig restauriert und neu geschnitten

Kinotipps
My Days of Mercy

My Days of Mercy [KINOTIPP]

Lucy (Ellen Page), Gegnerin der Todesstrafe, verliebt sich in die Befürworterin Mercy (Kate Mara)

Kinotipps
Der König der Löwen

Der König der Löwen [KINOTIPP]

Detailgetreue Realverfilmung des Disney-Zeichentrickmeisterwerks von 1994

Kinotipps
Nonna Mia!

Nonna Mia! – Liebe ohne Abzüge [KINOTIPP]

Um weiterhin die Pension ihrer Oma abzukassieren, verfrachtet Claudia die Leiche ihrer Großmutter in die Gefriertruhe

Kinotipps
Child's Play

Child’s Play [KINOTIPP]

Der nunmehr achte Teil der kultigen Chucky-Reihe erzählt die Geschichte noch einmal von vorne

Kinotipps
Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm [KINOTIPP]

John Chester zeigt in seiner Doku das harte aber erfüllende Leben in der Natur sowie deren außergewöhnliche Phänomene