Felix - Ein Hase auf Weltreise

/ , D 2005
Felix trifft sogar den Yeti

Felix trifft sogar den Yeti

Unerschrocken und stets fröhlich geht der Hase Felix mittlerweile seit zehn Jahren auf Reisen. Die Kinderbücher von Annette Langen und Constanza Droop und eine Zeichentrick-TV-Serie haben das Plüschtier mit dem karierten Mascherl um den Hals weltweit bekannt gemacht. Im Kino ist Felix nun "Ein Hase auf Weltreise".

Dass bei so einer etablierten Marke wie "Felix" nicht mehr experimentiert wird, versteht sich fast von selbst. Dennoch überrascht der Film mit einem Hauch moderner Action und witzigen neuen Figuren, die die Zielgruppe der Kinogänger deutlich über das Vorschul- und Erstklässler-Alter hinausschieben: "Felix - Ein Hase auf Weltreise" bietet gelungenes Familien-Entertainment, das die Erwartungen seiner kleinen Freunde durchweg erfüllt.

Bei einem Campingtrip nach Norwegen verliert Felix zwischen Feen und Trollen den Anschluss an seine Freundin Sophie und ihre Familie. Er muss sich auf eigene Faust durchschlagen. Dass ihm das gelingen wird, daran lassen seine Briefe an Sophie keinen Zweifel.

Felix trifft auf Sagengestalten wie das Ungeheuer von Loch Ness, Captain Nemo, den Schneemenschen Yeti oder das geflügelte Pferd Pegasus - und wird dabei von einem ausgeflippten, frechen Poltergeist verfolgt. Der fliegt - mit rappenden Kakerlaken und einer weisen Eule im Gefolge - auf einer Mischung aus Oldtimer und fliegender Untertasse durch die Lüfte und treibt mit dem Hasen seine üblen Späße.

Kinotipps
Jean-Pierre Leaud als sterbender Sonnenkönig

Kinotipp: Der Tod von Ludwig XIV.

Pompöse wie schräge und fein gespielte Studie über Tod und Vergänglichkeit

Kinotipps
Stefan trifft beim Besuch der alten Heimat seine Jugendliebe

Kinotipp: Sommerfest

Sommerfilm mit nostalgischer Note

Kinotipps
Tom und Damien fühlen sich zueinander hingezogen

Kinotipp: Mit Siebzehn

Mitreißendes Jugenddrama

Kinotipps
Scott Eastwood (r.) als sympathischer Autodieb

Kinotipp: Overdrive

Katz-und Mausspiel um Auto-Coup in Marseille mit Scott Eastwood

Kinotipps
Ein Junggesellinnenabschied läuft aus dem Ruder

Kinotipp: Girl's Night Out

Braut Scarlett Johansson erlebt ein Polter-Wochenende, dass sie lange nicht vergessen wird

Kinotipps
Colin Farrell als kluger wie manipulativer Hahn im Korb

Kinotipp: Die Verführten

Sofia Coppola erzählt das Remake des Clint-Eastwood-Dramas aus Sicht der Frauen