Fascinating India 3D

Dokumentation, D 2014

In TV und Kino finden: Simon Busch

Beeindruckende Bilder in 3D

Beeindruckende Bilder in 3D

Nichts weniger als das Wesen Indiens wollten Regisseur Simon Busch und Kameramann Alexander Sass auf Film bannen, als sie mit kleinem Team und modernster Ausrüstung monatelang durch den Subkontinent reisten. Mit "Fascinating India 3D" ist ein Panorama entstanden, das Geschichte und Gegenwart eines Landes verbindet, dessen Name noch heute einen lockenden Klang besitzt.

"Fascinating India 3D" ist eine beeindruckende Bilderreise durch ein riesiges, unglaublich komplexes Land. Mit viel Begeisterung und Einsatzfreude schaffen es Busch und sein Team, den Zuschauern einen ehrlichen Blick auf Indiens berühmteste Orte zu verschaffen. Die Stationen der Reise sind die bekanntesten Städte und Tempelanlagen, vom Taj Mahal über den Tempelbezirk Ranakpur bis zum Basar von Delhi.

Herausgekommen ist eine traumhafte und spannende Kinoreise mit beeindruckenden 3D-Bildern voll drastischer Eindringlichkeit abseits vom Postkarten-Idyll. Denn die Dokumentation zeigt nicht nur die bedeutendsten Städte und Tempelanlagen und die Spuren der verschiedenen Religionen, sondern auch die Menschen des riesigen Landes.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch