Far Cry

Action/Abenteuer, D/CDN 2008
Til Schweiger jagt "Dr. Krieger" Udo Kier

Til Schweiger jagt "Dr. Krieger" Udo Kier

Der deutsche Regisseur Uwe Boll, auf trashige Kinoadaptionen von Videospielen spezialisiert, hat sich diesmal den legendären Ego-Shooter "Far Cry" vorgenommen. Mit seinem 30 Mio. Dollar teuren Actionfilm und einem Star-Ensemble um Til Schweiger und Udo Kier zeigt er eindrucksvoll, warum er schon einige Nominierungen für die Goldene Himbeere für den schlechtesten Film eingeheimst hat.

In seinem neuen Werk arbeitet ein geldgieriger Wissenschaftler (Kier) in geheimer Mission für die Regierung und nimmt als eine Art Frankenstein Experimente an Menschen vor, damit sie als Soldaten unverwundbar werden. Doch die Journalistin Valerie (Emanuelle Vaugier, "Charmed") ist ihm bereits auf der Spur. Auf ihren gefährlichen Recherchen trifft sie auf den ehemaligen Elitesoldaten Jack Carver (Schweiger), der ihr dabei hilft, die Monster-Soldaten zu stoppen. Dank seiner aufwendigen Stunts und eines gut trainierten Einzelkämpfers Til Schweiger dürfte der Film vor allem ein männlich-jugendliches Publikum ansprechen.

Kinotipps
The Farewell

The Farewell [KINOTIPP]

Für viele ist The Farewell der schönste und auch lustigste Film des Jahres

Kinotipps
Mein Ende. Dein Anfang.

Mein Ende. Dein Anfang. [KINOTIPP]

Mariko Minoguchis Regiedebüt ist eine Geschichte über Liebe zwischen Verbrechen und Schicksal

Kinotipps
Supervized

Supervized [KINOTIPP]

Was machen pensionierte Superhelden, wenn sie ins Altersheim abgeschoben werden?

Kinotipps
Pavarotti

Pavarotti [KINOTIPP]

Mit Pavarotti legt Ron Howard eine sehr persönliche Dokumentation über den 2007 verstorbenen Popstar der großen Oper vor

Kinotipps
Porträt einer jungen Frau in Flammen

Porträt einer jungen Frau in Flammen [KINOTIPP]

Exzellent gespieltes Kostümdrama über die Liebe zweier Frauen im 18. Jahrhundert.

Kinotipps
Momo (1986)

Momo [KINOTIPP]

Kinderfantasy mit der damals zwölfjährigen Radost Bokel – die 2012 ins RTL-Dschungelcamp ging