Fame

Musikfilm, USA 2009
Atemberaubendes Remake

Atemberaubendes Remake

Knapp 30 Jahre nach dem Erfolg des Oscar-prämierten Filmmusicals "Fame - Der Weg zum Ruhm" kommt das Remake "Fame" in der ersten Inszenierung des Choreographen Kevin Tancharoen in die Kinos. Wie im Original geht es um die Erfolge, Niederlagen und Alltagsprobleme von Schülern an der New Yorker Hochschule für Darstellende Künste, die von der großen Karriere am Broadway und auf der Leinwand träumen.

Viele junge Talente finden sich unter den Neulingen, die sich durch das Studium an der renommierten New York School of Performing Arts von einer vielversprechenden Karriere träumen. Da ist der charismatische Marco (Asher Book) aus der Arbeiterklasse, oder Alice (Kherington Payne), die aus reichem Hause stammt und ihre Ballerina-Karriere vorantreiben will, der strebsame Sänger Malik (Collings Pennié) und die quirlige Joy (Anna Maria Perez de Tagle), die mit viel Herz ihren Weg bestreitet - und nicht zuletzt der schüchterne Neil (Paul Iacono), der später als Regisseur arbeiten will. Voller Enthusiasmus machen sich die ambitionierten jungen Menschen auf die Suche nach Erfolg und Ruhm und finden dabei zu sich selbst.

Die Neuverfilmung "Fame" des jungen Regisseurs Tancharoen verspricht heiße Moves und hippe Grooves. Der 24-Jährige begeisterte bereits mit seinen spektakulären Choreographien der Videos und Tourneen von Superstars wie Madonna, Britney Spears und Christina Aguilera. Jene Vibes bringt Tancharoen in dem Remake des oscarprämierten Klassikers ohne Umwege auf die Leinwand.

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Kinotipps
Booksmart

Booksmart [KINOTIPP]

Kinotipps
Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen Ärger [KINOTIPP]

Kinotipps
Last Christmas

Last Christmas [KINOTIPP]

Kinotipps
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance [KINOTIPP]

Kinotipps
Der letzte Bulle

Der letzte Bulle [KINOTIPP]