Exorzist: Der Anfang

Thriller/Horror, USA 2004

In den USA spielte die Vorgeschichte zu William Friedkins Horrorklassiker "Der Exorzist" (1973) immerhin 40 Millionen Dollar ein. Das Interview mit dem Teufel führt in "Exorzist: Der Anfang" Stellan Skarsgard, unterstützt wird er von Izabella Scoruco.

Regie führte ursprünglich Paul Schrader ("Auto Focus"), doch Produzent James S. Robinson war mit dem unspektakulären Ergebnis nicht zufrieden. Actionregisseur Renny Harlin ("Cliffhanger") wurde engagiert, um für die nötigen Schockeffekte und Horror-Szenarien zu sorgen. In dem Streifen trifft der an seinem Glauben zweifelnde junge Pfarrer Merrin bei archäologischen Grabungen in Kairo auf dämonische Kräfte. Im Kampf gegen das Böse wird der Priester von der attraktiven Missionsärztin Sarah (Izabella Scorupco) unterstützt.

Kinotipps
Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Akribisch recherchierter Dokumentarfilm über Kunst-, Bau- und lebendige Zeitgeschichte

Kinotipps
Letztendlich sind wir dem Universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Bestseller-Verfilmung der Geschichte von Rhiannon und der Seele „A“

Kinotipps
System Error

System Error

Doku über mögliche Auswege aus der Kapitalismus-Krise

Kinotipps
Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Doku über die britische Musikerin und Poetin, die mit ihrer avantgardistischen elektronischen Musik berühmt wurde

Kinotipps
Auf der Jagd - Wem Gehört die Natur?

Auf der Jagd - Wem Gehört die Natur?

Den Tieren? Den Menschen? Oder sollte sie einfach sich selbst überlassen sein?

Kinotipps
The Happy Prince

The Happy Prince

Historiendrama über Oscar Wilde