Es war k'einmal im Märchenland

Action/Science Fiction, USA 2008
So macht Hausarbeit Spaß

So macht Hausarbeit Spaß

Märchen auf die Schippe nehmen, ist "in": Man nehme nur die computeranimierten Filme "Shrek" oder "Die Rotkäppchen-Verschwörung". In die gleiche Kerbe schlägt auch "Es war k'einmal im Märchenland" von Paul Bolger und Yvette Kaplan. Als die Balance zwischen Gut und Böse außer Kontrolle gerät, blicken Rapunzel, Dornröschen und Cinderella einer Grimm-igen Zukunft entgegen.

Was, wenn Dornröschen nie aus ihrem Schlaf erwachen würde? Oder Cinderella ewig als Putzfrau arbeiten müsste? Als im Märchenland der Zauberer auf Urlaub geht, gerät die Balance zwischen Gut und Böse außer Kontrolle. Und schuld daran sind Munk und Mambo, die beiden Praktikanten des Zauberers. Die böse Stiefmutter hält auf einmal alle Karten in der Hand und möchte mal die Bösen gewinnen lassen. Doch sie hat die Rechnung ohne Cinderella - hier Ella genannt - gemacht. Allerdings wollen Munk und Mambo Ella dabei helfen. Ob das eine so gute Idee ist?

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...