Es geht um alles

Dokumentation, D 2008
Trainerlegende Wegener und Profiboxer Abraham

Trainerlegende Wegener und Profiboxer Abraham

Nina Pourlaks Dokumentarfilm "Es geht um alles" erzählt die berührende Geschichte des Zusammenfindens der Kulturen in im harten Box-Business. Dabei setzt sich die Regisseurin mit der Trainerlegende Ulli Wegner und dem jungen Mittelgewichts-Weltmeister Arthur Abraham auseinander.

"Es geht um alles" porträtiert dabei mit viel Witz und Sympathie zwei Stars des Boxsports. Die Atmosphäre zwischen Trainer und Athlet ist während des Boxkampfes spürbar, der Weg zum Kampf wird nachvollziehbar. Mit großer Sensibilität bringt die Dokumentation neue spannende Ebenen zutage, so wird beispielsweise jeder Boxkampf auch als Medienereignis beleuchtet.

Da Regisseurin Nina Pourlak den Schwerpunkt auf den zwischenmenschlichen Bereich legt, kommen auch Couchpotatoes und Kampfsport-Verächter auf ihre Kosten. Höhepunkt der Dokumentation ist Abrahams Comeback-Kampf gegen Sebastien Demers.

Kinotipps
Cops

Cops

Kinotipps
Ballon

Ballon

Deutscher Thriller von Michael Herbig über die Ballonflucht aus der DDR

Kinotipps
I Can Only Imagine

I Can Only Imagine

Christlicher Dramafilm rund um die meistverkaufte christliche Single

Kinotipps
Die Unglaublichen 2

Die Unglaublichen 2

Die Superhelden-Familie kämpft gegen eine neue Bedrohung!

Kinotipps
Mamma Mia! Here We Go Again (Sing-A-Long)

Mamma Mia! Here We Go Again (Sing-A-Long)

Neben mitreißenden ABBA-Songs und viel Spaß gibt es auch große Gefühle

Kinotipps
Auguste Rodin

Auguste Rodin

Film zum 100. Todestag von Auguste Rodin, dem Wegbereiter der modernen Skulptur