Es geht um alles

Dokumentation, D 2008
Trainerlegende Wegener und Profiboxer Abraham

Trainerlegende Wegener und Profiboxer Abraham

Nina Pourlaks Dokumentarfilm "Es geht um alles" erzählt die berührende Geschichte des Zusammenfindens der Kulturen in im harten Box-Business. Dabei setzt sich die Regisseurin mit der Trainerlegende Ulli Wegner und dem jungen Mittelgewichts-Weltmeister Arthur Abraham auseinander.

"Es geht um alles" porträtiert dabei mit viel Witz und Sympathie zwei Stars des Boxsports. Die Atmosphäre zwischen Trainer und Athlet ist während des Boxkampfes spürbar, der Weg zum Kampf wird nachvollziehbar. Mit großer Sensibilität bringt die Dokumentation neue spannende Ebenen zutage, so wird beispielsweise jeder Boxkampf auch als Medienereignis beleuchtet.

Da Regisseurin Nina Pourlak den Schwerpunkt auf den zwischenmenschlichen Bereich legt, kommen auch Couchpotatoes und Kampfsport-Verächter auf ihre Kosten. Höhepunkt der Dokumentation ist Abrahams Comeback-Kampf gegen Sebastien Demers.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...