Er steht einfach nicht auf dich

Komödie, USA 2009
Beziehungsratgeber mit Starbesetzung

Beziehungsratgeber mit Starbesetzung

Ben Affleck hat in der Beziehungs-Komödie "Er steht einfach nicht auf Dich" von Regisseur Ken Kwapis ("Eine für vier) keine Lust, sich auf eine Ehe mit Jennifer Aniston einzulassen. Aber auch andere attraktive Stars wie Scarlett Johansson, Jennifer Connelly und Drew Barrymore stürzen sich wagemütig ins Liebesgetümmel, um Erfahrungen zu sammeln, die auch für den Zuschauer lehrreich sein können.

Gigi (Ginnifer Goodwin) möchte einen Mann, der sie von ganzen Herzen liebt. Beth (Jennifer Aniston) fragt sich, ob sie sich von ihrem langjährigen Lebensgefährten Neil (Ben Affleck) trennen soll. Janine (Jennifer Connelly) misstraut ihrem Mann Ben (Bradley Cooper), der sich in Annas (Scarlett Johanssons) Gegenwart wohler fühlt als in ihrer. Anna wiederum kann sich nicht entscheiden zwischen dem gutaussehenden Ben und dem einfach gestrickten viel zu höflichen Langweiler Conor (Kevin Connolly), der verzweifelt, weil er kein Glück bei ihr hat. Und Mary (Drew Barrymore), die von einer ganzen Reihe von liebevollen und hilfsbereiten Männern umgeben ist, muss endlich jemanden finden, der nicht homosexuell ist.

Dass es zwischen Mann und Frau zumeist kompliziert ist, macht der Film nach einem erfolgreichen Beziehungsratgeber der "Sex and the City"-Autoren Greg Behrendt und Liz Tucchilo nachdrücklich deutlich. Wie gut, dass das Ende des Geschichte absolut glücklich ist.

Kinotipps
Crawl

Crawl

Kinotipps
Systemsprenger

Systemsprenger

Kinotipps
Stuber - 5 Sterne undercover

Stuber - 5 Sterne undercover

Kinotipps
Das zweite Leben des Monsieur Alain

Das zweite Leben des Monsieur Alain

Kinotipps
Blinded by the Light

Blinded by the Light

Kinotipps
Good Boys

Good Boys