Empörung

Drama/Romanze, USA/CHN 2016

In TV und Kino finden: Logan Lerman, Sarah Gadon, Tijuana Ricks, Ben Rosenfield, James Schamus

Marcus steht unter der Fuchtel seiner Eltern

Philip Roth verarbeitet seine eigenen Studienerfahrungen.

Darum gehts in ‚Empörung'

Der jüdische Fleischersohn Marcus Metzner (Lerman) ist ein braver Bursche: aufgeweckt, intelligent und ehrgeizig. 1951 zieht er von Newark nach Ohio, um am christlich-konservativen Winesburg-College zu studieren. Ihm ist bewusst, dass nur die besten Noten ihn davor bewahren können, in den Korea-Krieg eingezogen zu werden. Dass er jedoch keiner Studentenverbindung beitreten will, die Pflicht zum Gottesdienstbesuch infrage stellt und sich verliebt, macht ihn bei der Uni-Leitung nicht gerade beliebt.

Unsere Meinung zu ‚Empörung'

Stimmiges Sittenbild, nach einer autobiografischen Vorlage von Philip Roth: schön altmodisch und stark gespielt. Fazit: Altmodisch im besten Sinn.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch