Empire Me

Dokumentation, A/D/L 2011
Verschiedene Systeme im Visier

Verschiedene Systeme im Visier

Mikronationen, Sekten, freiwillige Kommunen, Kunstprojekte florieren in Zeiten der zugleich dominant wie endzeitlich empfundenen Nationalstaaten. Sechs dieser privaten Staatsgründungen porträtiert der österreichische Filmemacher Paul Poet in seinem aktuellen Dokumentarfilm "Empire Me".

Dokumentarfilmer Paul Poet führt mit seinem Film in Alternativ-Welten, gegründet von Menschen, die mit dem herkömmlichen Gesellschaftssystem unzufrieden sind. In sechs Mikronationen, die zum Teil eine gewisse Autonomie erreicht haben, experimentieren die Bewohner mit neuen bzw. neu entdeckten Formen des Zusammenlebens, das größtmögliche Freiheit des Einzelnen bieten kann.

Kinotipps
Ich war noch niemals in New York

Kinotipp: Ich war noch niemals in New York

Musical-Verfilmung mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu und Michael Ostrowski

Kinotipps
Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kinotipp: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kindgerechte Erzählung des Mauerfalls ab 6 Jahren

Kinotipps
M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Kinotipp: M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Doku über den niederländischen Grafiker, der auch heute noch Filmemacher, Maler und Musiker inspiriert.

Kinotipps
Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Kinotipp: Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Brasilianische Animationskomödie rund um einen Kinderunterhalter, der sich plötzlich in eine Katze verwandelt

Kinotipps
Bruder Schwester Herz

Kinotipp: Bruder Schwester Herz

Drama zwischen Angst, Idylle und der großen Liebe

Kinotipps
Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Kinotipp: Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Fortsetzung der Disney-Fantasy mit Angelina Jolie und Michelle Pfeiffer