Empire Me

Dokumentation, A/D/L 2011
Verschiedene Systeme im Visier

Verschiedene Systeme im Visier

Mikronationen, Sekten, freiwillige Kommunen, Kunstprojekte florieren in Zeiten der zugleich dominant wie endzeitlich empfundenen Nationalstaaten. Sechs dieser privaten Staatsgründungen porträtiert der österreichische Filmemacher Paul Poet in seinem aktuellen Dokumentarfilm "Empire Me".

Dokumentarfilmer Paul Poet führt mit seinem Film in Alternativ-Welten, gegründet von Menschen, die mit dem herkömmlichen Gesellschaftssystem unzufrieden sind. In sechs Mikronationen, die zum Teil eine gewisse Autonomie erreicht haben, experimentieren die Bewohner mit neuen bzw. neu entdeckten Formen des Zusammenlebens, das größtmögliche Freiheit des Einzelnen bieten kann.

Kinotipps
Cops

Cops

Kinotipps
Ballon

Ballon

Deutscher Thriller von Michael Herbig über die Ballonflucht aus der DDR

Kinotipps
I Can Only Imagine

I Can Only Imagine

Christlicher Dramafilm rund um die meistverkaufte christliche Single

Kinotipps
Die Unglaublichen 2

Die Unglaublichen 2

Die Superhelden-Familie kämpft gegen eine neue Bedrohung!

Kinotipps
Mamma Mia! Here We Go Again (Sing-A-Long)

Mamma Mia! Here We Go Again (Sing-A-Long)

Neben mitreißenden ABBA-Songs und viel Spaß gibt es auch große Gefühle

Kinotipps
Auguste Rodin

Auguste Rodin

Film zum 100. Todestag von Auguste Rodin, dem Wegbereiter der modernen Skulptur