Ella und das große Rennen

Family/Komödie, FIN 2012
Für Ella geht es um alles oder nichts

Für Ella geht es um alles oder nichts

"Ella" ist einfach komisch. Wer die erfolgreichen Kinderbücher des finnischen Autors Timo Parvela liest, muss oft Tränen lachen über das, was das Mädchen in der Schule und Zuhause erlebt und anstellt. Nun ist ein Roman verfilmt worden: "Ella und das große Rennen".

Der reiche Herr Yksi sieht seinen Sohn Kimi als den zukünftigen Formel-1-Weltmeister. Sein Traum: Eine neue Rennstrecke. Ausgerechnet dort, wo Ellas kleine Schule steht. Skrupellos plant Herr Yksi den Abriss des Holzhauses und lässt die Kinder fortan mit dem Bus in eine Riesenschule bringen. Doch der Dauerwellen-Held mit Kaugummi, Goldschmuck, Spiegelbrille und rotem Trainingsanzug hat die Rechnung ohne Ella und ihre Freunde gemacht. Sie zetteln eine Revolution an. Am Ende steht eine Wette: Wenn die Kinder Yksis Sohn Kimi bei einem Autorennen besiegen, soll die Schule wieder ihnen gehören. Der Haken: Woher bekommen Ella und ihre Freunde so schnell einen Rennwagen, der es mit Kimis Gefährt aufnehmen kann?

Sympathisch macht den Film sein anarchisch-skurriler Unterton - getreu der Buchvorlage. Die Kinder vollbringen keine Wunder, lösen ihre Probleme aber trotzdem, wenn auch nicht immer so, wie geplant. Das liegt auch an den guten Darstellern, allen voran Freja Teijonsalo als Ella und Eero Milonoff als konfuser Lehrer. Ironisch zeigt der Film zudem eine unerwartete Seite des Pisa-Musterschülers Finnland. Die neue Schule ist so weitläufig, dass ein Mädchen seit Wochen auf der Suche nach seiner Klasse durch leere Gänge und Treppenhäuser irrt.

In TV und Kino finden: Freja Teijonsalo, Aura Mikkonen, Emilia Paasonen, Taneli Mustonen

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel