Electroboy

Dokumentation, CH 2014

Dokumentarfilm über die Lebensgeschichte von Florian Burkhardt

Der Dokumentarfilm "Electroboy" zeichnet die Lebensgeschichte von Florian Burkhardt nach, der aus beengten Schweizer Verhältnissen in die Welt hinauszieht, stets auf der Suche nach Ruhm. Dabei wechselt er die Karrieren von Model, Autor über Grafikdesigner bis zum Komponisten im Schnelldurchlauf, gleichsam besessen auf der Flucht vor sich selbst.

Es kommt wie es kommen muss: Irgendwann muss sich der Lebenskünstler mit dem titelgebenden Pseudonym der Frage stellen, wer er wirklich ist. Der Film läuft exklusiv im Wiener Top Kino.

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Boonie Bears: Ein tierisches Abenteuer

„Boonie Bears: Ein tierisches Abenteuer“ [KINOTIPP]

Holzfäller Vick und seine Bären-Freunde Bramble und Briar erleben in einem Freizeitpark rasante Abenteuer