El Custodio

Drama, RA/F/D/ROU 2006
Allein und doch nicht allein

Allein und doch nicht allein

"El Custodio" ist eine gut fotografierte Personenstudie und ein schönes Beispiel für das junge lateinamerikanische Kino, das mit eigenwilligen Plots und einem konsequent durchgeführten Inszenierungsstil die gesamte Bandbreite der filmischen Ausdrucksmöglichkeiten für das Kino nutzt. Ab 22. August ist Rodrigo Morenos Film bei uns im Kino zu sehen.

Politiker können sich heute vielerorts kaum noch frei bewegen. Sie werden von einer Art lebendigen Schatten begleitet, ihren Leibwächter. Ruben (Julio Chavez, der auf der Berlinale 2007 als bester Schauspieler ausgezeichnet wurde) bewacht in diesem Spielfilm den argentinischen Planungsminister. Er ist immer dabei, ob bei öffentlichen Veranstaltungen oder im privaten Rahmen. Das Schattendasein lässt ihn teilhaben und gleichzeitig ausgeschlossen sein. Ein Beruf mit Sprengpotential - und ein präzises Abbild einer Zeit, in der sich die Politik immer mehr vom Volk isoliert. Für Rodrigo Morenos Film gab es bereits mehrere Auszeichnungen unter anderem wurde er als bester lateinamerikanischer Film 2006 geehrt.

Kinotipps
Ein Becken voller Männer

Ein Becken voller Männer [KINOTIPP]

Ein Schwimmteam aus Männern im besten Alter – und jeder von ihnen steckt in einer Lebenskrise

Kinotipps
Pets 2

Pets 2 [KINOTIPP]

Nachdem Hund Max in Teil eins sein Frauchen nicht teilen wollte, geht im Sequel nun der Beschützer-Instinkt mit ihm durch

Kinotipps
Detektiv Conan - The Movie 22: Zero der Vollstrecker

Detektiv Conan – The Movie 22: Zero der Vollstrecker [KINOTIPP]

Ein Bombenanschlag auf die Tokyo Summit Hall erschüttert Japan – und Jungdetektiv Conan soll den Täter fassen

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord [KINOTIPP]

Der talentierte Mathieu zeigt in der Bahnhofshalle Paris-Nord vorbeiziehenden Menschen sein Können – doch niemand weiß es zu ...

Kinotipps
Edie - Für Träume ist es nie zu spät

Edie – Für Träume ist es nie zu spät [KINOTIPP]

Die 83-Jährige verwitwete Edie (Sheila Hancock) beschließt, den Mount Suilven in Schottland zu besteigen

Kinotipps
Hollywoodtürke

Hollywoodtürke [KINOTIPP]

Schauspieler Alper (Murat Ünal) stellt fest, dass man es als Türke in Hollywood nicht leicht hat – außer man will ...