El Cid: Die Legende

Abenteuer/ , E 2003
Spaniens Nationalheld reitet wieder

Spaniens Nationalheld reitet wieder

Anno 1961 ritt noch Charlton Heston in Cinemascope als El Cid gegen die Mauren. Nun haben die Spanier ihren Nationalhelden als Zeichentrickfigur zu neuem Leinwandleben erweckt.

Anfang des elften Jahrhunderts wächst Rodrigo Díaz de Vivar am Hof des Königs von Kastilien auf. Auf Grund von Intrigen rund um die Thronnachfolge wird Rodrigo vom Hof verbannt. Der Bürgerkrieg schwächt Spanien so stark, dass seine Feinde leichtes Spiel zu haben glauben. Doch sie rechnen nicht mit Rodrigo Díaz de Vivar, der von seinen Anhängern El Cid genannt wird.

Ausgezeichnet mit dem Goya Award 2003 und dem Großen Preis des International Festival of Children's Cinema 2005 in Moskau ist der spanische Zeichentrickfilm einer der ambitioniertesten europäischen Animationsspielfilme der letzten Jahre.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...

Kinotipps
Fahrenheit 11/9

Fahrenheit 11/9

In seiner neuen Doku legt sich US-Dokufilmer Michael Moore mit Donald Trump an