Eine zauberhafte Nanny

Komödie/Family, F/USA/GB 2005
Nanny McPhee wird mit den Kindern fertig

Nanny McPhee wird mit den Kindern fertig

Emma Thompson hat nicht nur als Schauspielerin einen Oscar bekommen, sondern auch für das Drehbuch zu "Sinn und Sinnlichkeit" (1995). Für ihren neuen Film "Eine zauberhafte Nanny" hat sie ebenfalls das Drehbuch geliefert. Unter der Regie von Kirk Jones spielt sie das etwas andere Kindermädchen McPhee.

McPhee, eine alte Frau mit Knollennase, Warzen und vorstehendem Zahn, soll die sieben ungeratenen Kinder des Witwers Brown (Colin Firth) zur Räson bringen soll - was vor ihr schon 17 andere Kindermädchen vergebens versucht haben. Die Kinder sind zunächst vorlaut wie immer - doch als sie mitbekommen, welche Tricks Nummer 18 drauf hat, sind sie höchst erstaunt. Jede Provokation zieht statt des gewohnten Nervenzusammenbruchs wunderbare "Konsequenzen" nach sich. Das führt zur großen Besorgnis der Großmutter (Angela Lansbury), die ihre eigenen Pläne mit den Kindern hat.

In TV und Kino finden: Emma Thompson, Colin Firth, Kelly Macdonald, Kirk Jones

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel