Eine Hochzeit zu dritt

Komödie/Drama, USA/GB/D 2005
"Eine Hochzeit zu dritt": flotte lesbische Liebeskomödie

"Eine Hochzeit zu dritt": flotte lesbische Liebeskomödie

Dass sich Braut oder Bräutigam vor dem Traualtar eines Irrtums bewusst werden, kommt vor. Wenn die Braut ins Zweifeln gerät, geht es meist um einen anderen Mann. In "Hochzeit zu dritt", dem Kinodebüt des Briten Ol Parker, ist eine neue Variante zu sehen: Rachel (Piper Perabo) verknallt sich Hals über Kopf in die Floristin Luce (Lena Headey).

Als dann bei der Feier auch noch Rachels Ehering in die Bowle fällt, scheint das ein schlechtes Omen für ihre Ehe mit Heck (Matthew Goode) zu sein. Rachel gibt Heck zwar das Jawort, durch das Treffen mit der Floristin Luce aber gerät Rachels Gefühlsleben mehr und mehr außer Kontrolle. Sie hat sich ernsthaft in Luce verliebt, die sich als Lesbe outet. Plötzlich eröffnen sich Rachel neue Möglichkeiten. "Es ist ja so, dass Märchen immer gut ausgehen", sagt Rachel noch auf der Hochzeit. Nur dass diesmal nicht Prinz und Prinzessin, sondern zwei Prinzessinnen ihr Glück finden.

Nach dem Kassenschlager "Brokeback Mountain" über die Liebe zwischen zwei Cowboys, durfte man auch eine Liebesgeschichte zwischen Frauen im Kino erwarten. "Eine Hochzeit zu dritt" ist allerdings filmästhetisch und dramaturgisch nicht mit dem Film von Ang Lee zu vergleichen. Parkers Komödie ist eine leichte Liebeskomödie im Stile von "Notting Hill", nicht besonders tiefgründig, aber unterhaltsam. Locker und unverkrampft inszeniert, allerdings manchmal sehr stereotyp und wenig überraschend.

Kinotipps
Endzeit

Endzeit [KINOTIPP]

Carolina Hellsgård verfrachtet die Zombie-Apokalypse nach Weimar und Jena

Kinotipps
Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2 [KINOTIPP]

In der Frozen-Fortsetzung begeben sich Anna, Elsa, Kristoff und Olaf in die Tiefen des Waldes, um ein Geheimnis zu lüften

Kinotipps
Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Depeche Mode: SPIRITS in the Forest [KINOTIPP]

Abendfüllender Dokumentar- und Konzertfilm von Depeche Modes Global Spirit Tournee

Kinotipps
Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen [KINOTIPP]

Fortsetzung von Stanley Kubricks Horror-Meisterwerk Shining, mit Ewan McGregor in der Hauptrolle

Kinotipps
Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar [KINOTIPP]

Die aufregende Geschichte der 12-jährigen Sue, die in ein spannendes Abenteuer schlittert

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder