Ein verrückter Tag in New York

Action/Abenteuer, USA 2004
Wie Tag und Nacht - die Olson-Zwillinge

Wie Tag und Nacht - die Olson-Zwillinge

Äußerlich gleichen sie sich wie das berühmte Ei dem anderen, trotz der verschiedenen Outfits. Aber unterschiedlicher als Jane (Ashley Olsen) und Roxy (Mary-Kate Olsen) in der flotten Komödie "Ein verrückter Tag in New York" können Zwillinge kaum sein.

Obwohl jede ihren eigenen speziellen Grund hat, fahren sie gemeinsam nach New York. Die strebsame Jane bewirbt sich um ein Stipendium, Roxy will unbedingt ihre Lieblings-Punkband treffen und am Dreh ihres neuen Videos dabei sein.

Doch der Schwestern-Trip steht unter keinem guten Stern. Alles geht schief, nachdem die beiden vom Schaffner aus dem Zug verwiesen werden. Dennie Gordon inszenierte eine temporeiche Screwball-Komödie, angesiedelt in einer schnellen Stadt, unterlegt mit einem fetzigen Soundtrack.

Kinotipps
Anwältin Victoria ist knapp vor dem Nervenzusammenbruch

Kinotipp: Victoria - Männer und andere Missgeschicke

Virginie Efira glänzt als neurotische Anwältin und Single-Mutter

Kinotipps
Benimmkurs für Hanni und Nanni

Kinotipp: Hanni und Nanni - Mehr als beste Freunde

Ein Familienfilm, der Spaß macht!

Kinotipps
Musik ist die (dahin) treibende Kraft in "Song to Song"

Kinotipp: Song To Song

Liebesdrama mit Rooney Mara, Ryan Gosling, Natalie Portman und Michael Fassbender

Kinotipps
Beuys' Werke sind zeitlos

Kinotipp: Beuys

Der Film blickt auf das umfangreiche Werk des Künstlers Joseph Beuys zurück, der 30 Jahre nach seinem Tod immer noch ein ...

Kinotipps
Eine etwas andere Patchwork-Familie

Kinotipp: Die Jahrhundertfrauen

Bittersüßes Familiendrama von ‚Beginners'-Regisseur Mike Mills

Kinotipps
Das "Wunder" der Alien-Geburt bahnt sich an

Lauf! Alien: Covenant ist da

Ridley Scott betätigte sich an der Quelle des Horrors