Ein Sack voll Murmeln

Drama, Frankreich 2017

Ein Sack voll Murmeln

1941 ist der Norden Frankreichs von den Deutschen besetzt. In Paris schickt sich die jüdische Familie Joffo an, nach Süden zu fliehen. Um kein Aufsehen zu erregen, werden die Kinder Joseph und Maurice vorgeschickt. Die beiden Brüder müssen ständig auf der Hut sein vor den Besatzern. Mit viel Geschick gelingt es ihnen, ihre Gegner auszutricksen. Am Ziel ihrer Reise lockt die Freiheit, vorerst. Doch was wird aus der Familie der beiden Jungen?

Kinotipps
Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Kinotipp: Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Jack Black und Cate Blanchett in einem witzigen Fantasy-Abenteuer

Kinotipps
Pettersson und Findus - Findus zieht um

Pettersson und Findus - Findus zieht um

Der sprechende Kater wird nun erwachsen

Kinotipps
Gundermann

Gundermann

Über den singenden Baggerfahrer, der ein Stasi-Spitzel war

Kinotipps
Uncle Drew

Uncle Drew

Opa Drew will noch mal zu den Körben

Kinotipps
The Rider

The Rider

Vielprämiertes Porträt eines Pferdeliebhabers

Kinotipps
Searching

Kinotipp: Searching

Extrem spannendener Desktop-Film