Ein Sack voll Murmeln

Drama, Frankreich 2017

Ein Sack voll Murmeln

1941 ist der Norden Frankreichs von den Deutschen besetzt. In Paris schickt sich die jüdische Familie Joffo an, nach Süden zu fliehen. Um kein Aufsehen zu erregen, werden die Kinder Joseph und Maurice vorgeschickt. Die beiden Brüder müssen ständig auf der Hut sein vor den Besatzern. Mit viel Geschick gelingt es ihnen, ihre Gegner auszutricksen. Am Ziel ihrer Reise lockt die Freiheit, vorerst. Doch was wird aus der Familie der beiden Jungen?

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton

Kinotipps
Guitar Driver

Guitar Driver

Dokumentarfilm über den österreichischen Musiker und Extremgitarristen Karl Ritter

Kinotipps
303

303

Langsame Annäherung zweier junger Menschen als Roadmovie

Kinotipps
Clash

Clash

Ägypten 2013: zwischen actiongeladenem Drama und absurder Farce