Ein heißer Coup

Thriller/ , USA/D 2000
Paul Newman betört die junge Linda Fiorentino

Paul Newman betört die junge Linda Fiorentino

Auf der einen Seite eine gelangweilte Ehefrau, die ihre Stunden als Krankenpflegerin verstreichen lässt, auf der anderen Seite ein ausgekochtes Schlitzohr, das als legendärer Bankräuber bezeichnet wird und nach einem simulierten Schlaganfall vom Gefängnis ins Krankenhaus kommt. So der Beginn des Comedy-Thrillers "Ein heißer Coup" mit Linda Fiorentino ("Men In Black") und Paul Newman. ****

Als der alternde Gauner und die junge, sexy Krankenschwester einander im Krankenhaus begegnen, ist ein Plan schnell ausgeheckt: Um ihre Träume zu verwirklichen, wollen sie einen Geldtransporter überfallen und die Beute teilen. Alles scheint klar, nur der Film-Ehemann von Linda Fiorentino will nicht so recht mitspielen.

75 Jahre und kein bisschen weise: Paul Newman hat noch immer den Schalk im Nacken und betört sogar im Rentenalter die Frauen mit seinem Charme. Und Linda Fiorentino an seiner Seite spielt perfekt die bezaubernde, gelangweilte Ehefrau, die mit ihrem langweiligen Ehemann schon seit Jahren in einem winzigen Kaff feststitzt und nun endlich die große Chance ihres Lebens vor sich sieht - ein perfektes Paar also.

Kinotipps
Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der Spieluhr?

Filmtipp: Wish Upon

Grusler der dezenten Art vom ‚Annabelle‘-Regisseur

Kinotipps
Mika und Ostwind verschlägt es nach Andalusien

Filmtipp: Ostwind - Aufbruch nach Ora

Teil drei der herzigen Familienfilm-Reihe um Hengst Ostwind

Kinotipps
Die Briten sind in Dunkirk von den Nazis eingekesselt

Filmtipp: Dunkirk

Christopher Nolan legt ein WK-II-Drama vor, das einem den Atem nimmt

Kinotipps
Baby hat den Rhythmus im Blut

Filmtipp: Baby Driver

Ansel Elgort glänzt als Fluchtwagenfahrer, der der Liebe wegen aussteigen will

Kinotipps
Großes Fest zum 90. Geburtstag von Powileit

Filmtipp: In Zeiten des abnehmenden Lichts

Parteifunktionär Wilhelm feiert im Herbst ’89 seinen 90er – und Familie, Freunde und Genossen müssen gratulieren

Kinotipps
TJ und Max gehen einer Spur nach

Filmtipp: Max - Agent auf vier Pfoten

Auf ‚Ein Hund namens Beethoven‘ folgt jetzt Schäferhund Max